ZDF

Bye-bye EU: "auslandsjournal spezial" und "doku" einen Tag vor der Brexit-Entscheidung
"heute - in Europa" am 23. Juni live aus London

Bye-bye EU: "auslandsjournal spezial" und "doku" einen Tag vor der Brexit-Entscheidung / "heute - in Europa" am 23. Juni live aus London
Ein Brite gießt unter einem Fahnenmast mit der britischen Flagge Blumen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Dan Goodhart"

Mainz (ots) - Am Donnerstag entscheiden die Briten über den möglichen Brexit. Die intensive Debatte um "Remain" oder "Leave", um das Verbleiben in der Europäischen Union oder den Ausstieg aus der Staatengemeinschaft, mündet am 23. Juni 2016 in einem mit Spannung erwarteten Abstimmungsergebnis. Am Vorabend des Referendums, am Mittwoch, 22. Juni 2016, 23.30 Uhr, erkundet im Anschluss an die ZDF-Live-Übertragung des EM-Entscheidungsspiels zwischen Schweden und Belgien ein "auslandsjournal spezial" die Stimmung in Großbritannien. Anschließend beleuchtet ab 24.00 Uhr Diana Zimmermann, Leiterin des ZDF-Studios in London, "das gespaltene Königreich" - in "auslandsjournal - die doku". "heute - in Europa" berichtet zudem am Brexit-Entscheidungstag ab 16.00 Uhr live aus London.

Im "auslandsjournal spezial" reist Moderatorin Antje Pieper durch Cornwall, eine Region, die in den vergangenen Jahren stark von EU-Fördermitteln profitiert hat. Fast 700 Millionen Euro an Struktur- und Investitionshilfen flossen in den zurückliegenden 15 Jahren aus Brüssel. In der strukturschwachen Region konnten so Unternehmen gefördert, Straßen ausgebaut und Traditionen gepflegt werden. Antje Pieper trifft zudem den in Großbritannien lebenden und lehrenden australischen Historiker Christopher Clark zum Interview. Der Professor für Neuere Europäische Geschichte klärt, was die Briten prägt, und erläutert ihre historisch gewachsene Abneigung gegen die EU und ihren Traum vom Commonwealth. Und im "außendienst" umarmt ZDF-Korrespondent Andreas Stamm die Engländer, die in einer Internet-Kampagne "hug a brit" buchstäblich zum Bleiben in den Arm genommen werden.

Im Anschluss an das "auslandsjournal spezial" rückt um 24.00 Uhr in "auslandsjournal - die doku "Das gespaltene Königreich" in den Blick. Kurz vor der Schicksalsfrage reist ZDF-Korrespondentin Diana Zimmermann durch Großbritannien und sucht in London, Lincolnshire, Schottland und Nordirland Antworten auf die Fragen: Wer stimmt wie ab und warum? Wie ticken die Briten? Und was hält das Königreich eigentlich zusammen?

Am Tag der Entscheidung, am Donnerstag, 23. Juni 2016, 16.00 Uhr, sendet "heute - in Europa" in einer Sonderausgabe live aus London. Jasmin Hekmati geht gemeinsam mit Korrespondenten und Experten den Emotionen und Beweggründen der Briten auf den Grund und spricht über mögliche Folgen dieser schicksalhaften Wahl.

"Die Entscheidung - Bleiben die Briten in der EU?" ist am Freitag, 24. Juni 2016, ab 5.30 Uhr Thema im "ZDF-Morgenmagazin".

Und in "logo!" gehen Moderatorin Jennie Sieglar und Videojournalist Lars Eidmann in London der Frage nach, welche Folgen der "Brexit" für Europa hätte und wie die Stimmung in Großbritannien ist. Die Ausgabe der ZDF-Kindernachrichten ist im KiKA am Donnerstag, 23. Juni 2016, 19.50 Uhr, zu sehen. Einen Tag später, am Freitag, 24. Juni 2016,19.25 Uhr, berichten die beiden im KiKA über die Lage nach der Stimmauszählung.

https://presseportal.zdf.de/pm/bye-bye-eu-die-briten-und-der-brexit/

http://auslandsjournal.zdf.de

http://twitter.com/zdfpresse

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, 06131 - 70-16100 und über https://presseportal.zdf.de/presse/auslandsjournal

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: