ZDF

Ungarn - Portugal und Schweden - Belgien am Mittwoch live im ZDF

Mainz (ots) - Ungarn - Portugal und Schweden - Belgien heißen die beiden EM-Partien, die am Mittwoch, 22. Juni 2016, live im ZDF zu sehen sind. Das ZDF hat sich bei den parallel angesetzten Entscheidungsspielen am dritten Spieltag der Gruppen E und F für diese beiden Begegnungen entschieden. Zunächst ist ab 18.00 Uhr mitzuerleben, wie Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo nach bisher nur zwei Unentschieden versucht, dem großen Druck stand zu halten und das Achtelfinale zu erreichen. Gegner Ungarn führt derzeit mit vier Punkten die Gruppe F an. Im Abendspiel, das am Mittwoch, 22. Juni 2016, um 21.00 Uhr live im ZDF angepfiffen wird, geht es für Schweden und Belgien um den Achtelfinaleinzug. Dabei stehen die Nordeuropäer mit ihrem Superstar Zlatan Ibrahimovic nach einem Remis und einer Niederlage noch etwas stärker unter Druck, als das hochgehandelte Team aus Belgien, das zuletzt 3:0 gegen Irland gewann.

Im ZDF-EM-Studio begrüßt Moderator Oliver Welke am Mittwoch, 22. Juni 2016, ab 17.05 Uhr erneut die ZDF-Experten Oliver Kahn und Holger Stanislawski, der die Spiele am Touchscreen analysiert. Beim ersten Spiel sind zudem zu Gast: Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson, der den Blick aufs Parallelspiel Island - Österreich hält, und Thomas Doll, der als Trainer von Ferencvaros Budapest ungarischer Meister wurde. Zum Abendspiel kommt dann erneut Ex-BVB-Kapitän und Ex-Nationalspieler Sebastian Kehl ins ZDF-EM-Studio. Zudem ist Stefan Schwarz, ehemaliger schwedischer Nationalspieler mit deutschen Wurzeln, in dieser Gesprächsrunde dabei: Er spielte bei zwei Weltmeisterschaften und einer Europameisterschaft für das "Drei-Kronen"-Team.

In der ZDF-EM-Übertragung am Mittwoch meldet sich zudem Katrin Müller-Hohenstein einen Tag nach dem dritten Gruppenspiel der deutschen Mannschaft gegen Nordirland aus dem Quartier der DFB-Elf.

Alles Wichtige zu den Entscheidungsspielen in der Gruppenphase findet sich auch unter em.zdf.de und in der ZDF-App. Dort finden die Nutzer zudem die Coach-Cam, den Taktikblick und die Spider-Cam der Partien als Livestream. Alle Spiele sind außerdem bei MyView im Angebot - mit allen Highlights aus Frankreich in bis zu 20 Kameraperspektiven zum selbst auswählen. Das kann auch heute, Sonntag, 19. Juni 2016, genutzt werden, wenn ab 21.00 Uhr der dritte Spieltag in Gruppe A ansteht und das ZDF live die Partie Frankreich - Schweiz um den Gruppensieg überträgt

https://presseportal.zdf.de/pm/uefa-euro-2016-live-im-zdf/

http://zdfsport.de

http://twitter.com/ZDFsport

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDFsport

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: