ZDF

ZDF-Programmhinweis
Donnerstag, 21. März 2002, 21.15 Uhr / auslandsjournal mit Dietmar Ossenberg

Mainz (ots) - Aufgespürt am Hindukusch - Das Mädchen mit den grünen Augen Ihr Blick erzählt die Geschichte einer verlorenen Kindheit. Ihre Augen haben den Krieg gesehen, Flucht, Lagerelend, Hunger und Kälte. Wer in diese Augen gesehen hat, begreift ein Stück der Wirklichkeit am Hindukusch. Vor 17 Jahren schoss der Fotograf Steve McCurry das Foto von dem Mädchen mit den grünen Augen in einem Flüchtlingslager in Pakistan. Das Bild ging um die Welt, als Titel des Geo-Magazins 'National Geographic'. Steve McCurry selbst haben diese Augen nicht mehr losgelassen. Das afghanische Mädchen veränderte sein Leben. Immer wieder haben ihn Menschen nach dem Mädchen gefragt, was aus der 13-Jährigen geworden ist, die mit einem einzigen Blick die Schrecken der Vergangenheit und die Furcht vor der Zukunft in die Welt getragen hat. Fast zwei Jahrzehnte blieb seine Suche erfolglos. McCurry wusste nichts über das Mädchen, es gab nur Gerüchte über ihr Schicksal, manche sagten sogar, sie sei tot. Doch der Fotograf ging zurück in das Flüchtlingslager, wo er das Mädchen vor 17 Jahren gefunden hatte, zeigte die Aufnahme herum, folgte zahlreichen Hinweisen. Die Spur führte schließlich in ein abgelegenes afghanisches Dorf. McCurry hat die grünen Augen wiedergefunden, im Gesicht einer erwachsenen Frau. Als gläubige Muslimin trägt Sharbat Gula eine Burka. Nur ihre seegrünen Augen blicken aus dem verhüllten Gesicht. Wie einst ziehen sie den Betrachter in ihren Bann. Von ihrer Berühmtheit hatte Sharbat Gula keine Ahnung, doch an den Fotografen erinnerte sie sich gut. Von ihm war sie zum ersten Mal in ihrem Leben fotografiert worden. Für ihn nahm sie die Burka ab und zeigte der Welt ein zweites Mal ihr Gesicht. Ein Vierteljahrhundert Krieg haben ihre Spuren hinterlassen, die Züge sind härter geworden. 30 Jahre ist sie heute. Sharbat Gula hat die Russen überlebt, den Bürgerkrieg und die Taliban auch. Sie hat geheiratet, vier Kinder bekommen, eins ist schon kurz nach der Geburt gestorben. ZDF-Korrespondent Uwe Kröger berichtet von der beschwerlichen Suche des Fotografen Steve McCurry und dem Wiedersehen mit Sharbat Gula, dem Mädchen mit den grünen Augen. Weitere Themen: Tod am Zuckerhut - Tropenfieber überrollt Rio Monsterkrabben im Eismeer - Goldene Zeiten für Norwegens Fischer ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an die ZDF-Redaktion "auslandsjournal": Winfried Schnurbus, Tel.: 06131 - 702984/85 und Katja Schupp, Tel.: 06131-702838 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: