ZDF

"ZDF-Morgenmagazin" für Berichterstattung zu "50 Jahre deutsch-israelische Beziehungen" ausgezeichnet

"ZDF-Morgenmagazin" für Berichterstattung zu "50 Jahre deutsch-israelische Beziehungen" ausgezeichnet
"Der Morgen von Keshet"-Moderator Yoav Limor (l.) mit Anja Heyde und Wolf-Christian Ulrich im "ZDF-Morgenmagazin"-Studio. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"

Mainz (ots) - Der Moderatorentausch am Jubiläumstag und die Auszeichnung gut ein Jahr danach: Beim feierlichen Abschluss des Jubiläumsjahres "50 Jahre diplomatische Beziehungen Deutschland - Israel" wurde am Dienstag, 31. Mai 2016, in Berlin auch das "ZDF-Morgenmagazin" für seine "herausragenden Verdienste" gewürdigt. Am 12. Mai des vergangenen Jahres hatte der israelische Moderator Yoav Limor im "ZDF-Morgenmagazin" moderiert und "MoMa"-Moderator Mitri Sirin in der israelischen Channel 2-Sendung "Der Morgen von Keshet".

Die Auszeichnung für die "herausragenden Verdienste" im Jubiläumsjahr nahm "ZDF-Morgenmagazin"-Redaktionsleiter Thomas Fuhrmann bei einem feierlichen Empfang in Anwesenheit von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier in der Residenz des israelischen Botschafters in Berlin entgegen.

Thomas Fuhrmann: "Wir fühlen uns sehr geehrt durch die Auszeichnung. Der Moderatoren-Tausch war eine ausgezeichnete Möglichkeit, mehr über das jeweilige Land zu lernen."

Deutschland und Israel haben am 12. Mai 1965 diplomatische Beziehungen aufgenommen. Zum 50. Jahrestag dieses historischen Neuanfangs im Verhältnis beider Länder hatten am 12. Mai 2015 das "ZDF-Morgenmagazin" und die Sendung "Der Morgen von Keshet" im israelischen Channel 2 einen Moderatorentausch initiiert: "MoMa"-Moderator Mitri Sirin war in Tel Aviv live in der Sendung von Channel 2, sein israelischer Moderatoren-Kollege Yoav Limor live im ZDF-Hauptstadtstudio - beide Sendungen schalteten an dem Tag zueinander. Und auch in der Ausgabe am Tag zuvor hatte das "ZDF-Morgenmagazin" mit einem Schwerpunkt zu den deutsch-israelischen Beziehungen und einem exklusiven Interview mit dem israelischen Staatspräsidenten Reuven Rivlin das Jubiläum gewürdigt.

http://morgenmagazin.zdf.de

http://zdf.de

http://twitter.com/zdf

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: