ZDF

Neue Aufgaben für Simone Thomalla als Dorfhelferin
ZDF dreht zwei Folgen der "Herzkino"-Reihe "Frühling"

Kiki (Carolyn Genzkow), Katja (Simone Thomalla) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Erika Hauri"

Mainz (ots) - In der idyllischen Kulisse rund um Bayrischzell entstehen derzeit zwei Filme der ZDF-"Herzkino"-Reihe "Frühling" mit Simone Thomalla, Carolyn Genzkow, Merab Ninidze, Marco Girnth und Peter Sattmann. Für die Folgen zwölf und 13 mit den Arbeitstiteln "Frühling ganz Ohr" und "Frühling in anderen Umständen" stehen außerdem Patrick Mölleken, Saskia Vester, Cristina do Rego, Annika Kuhl und Hanna Binke vor der Kamera. Regie führt Thomas Jauch nach Drehbüchern von Natalie Scharf.

In "Frühling ganz Ohr" tut Inga Lohmeyer (Cordula Zielonka) alles, um ihre gehörlosen Eltern Elisabeth (Saskia Vester) und Hans (Ottokar Lehrner) zu unterstützen, die sich mit dem Verkauf selbstgeschnitzter Holzfiguren über Wasser halten. Doch der Besuch eines Großhändlers aus München, den Inga organisiert hat, nimmt kein gutes Ende: Beim Verlassen des Hofes erfasst sein Wagen Elisabeth, die daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert werden muss. Während Dorfhelferin Katja Baumann (Simone Thomalla) versucht, mit dem mürrischen Hans zurecht zu kommen, erfährt sie von einem unausgesprochenen Konflikt zwischen Vater und Tochter, der mit Ingas heimlichen Talent zu tun hat.

In "Frühling in anderen Umständen" steht für Amelie Kreuser (Hanna Binke) die Realschulabschlussprüfung auf dem Spiel. Während ihre Mutter Anna (Annika Kuhl) die Nacht bei ihrem Liebhaber verbringt, kümmert sich die 15-Jährige um die beiden Geschwister - und verschläft am Prüfungsmorgen. Zu allem Übel stürzt Anna auch noch auf der Treppe, was die Dienste von Dorfhelferin Katja auf den Plan ruft. Und die versucht zu retten, was zu retten ist. Als die ehemals Klassenbeste Amelie ihre Prüfungen hinschmeißen will, ahnt Katja, dass mehr hinter dem plötzlichen Wandel des Mädchens steckt.

Die beiden Filme der "Frühling"-Reihe sind ZDF-Auftragsproduktionen von UFA Fiction GmbH und Seven Dogs Filmproduktionen GmbH (Produzentin: Natalie Scharf). Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 7. Juli 2016, Sendetermine stehen noch nicht fest. Die Redaktion im ZDF hat Wolfgang Grundmann.

http://facebook.com/herzkino

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 - 9955-1962; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über die ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/fruehling

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: