ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Neue Mitglieder im ZDF-Verwaltungsrat

    Mainz (ots) - Der ZDF-Fernsehrat hat in seiner jüngsten Sitzung in
Mainz neue Mitglieder für den Verwaltungsrat des Senders gewählt.
Nach dem ZDF-Staatsvertrag werden acht der insgesamt 14 Mitglieder
des Verwaltungsrates vom Fernsehrat gewählt. Diese Mitglieder dürfen
weder einer Regierung noch einer gesetzgebenden Körperschaft
angehören. Die fünfjährige Amtszeit der bisherigen
Fernsehratsvertreter im Verwaltungsrat läuft am 30. Juni 2002 aus.
    
    Gewählt wurden: Staatssekretär a.D. Manfred Becker, Verleger
Dieter Beuermann, Landrat a.D. Dr. Hans-Henning Becker-Birck, die
ehemalige Präsidentin des Bayerischen Verfassungsgerichtshofes,
Hildegund Holzheid, der Rektor der Universität Freiburg, Prof. Dr. Dr
h.c. Wolfgang Jäger und Staatssekretär Reinhard Scheibe.
    
    Fernsehratsvorsitzender Dr. Konrad Kraske würdigte in der Sitzung
die Arbeit der bisherigen vom Fernsehrat gewählten Vertreter, die aus
dem Verwaltungsrat ausscheiden: Staatsrat a. D. Dr. Hans Fahning,
Staatsminister a. D. Hermann Heinemann, die Präsidentin des
Landesarbeitsgerichts Niedersachsen a. D. Dr. Hannemarie Kühler, der
Ehrenpräsident des Deutschen Roten Kreuzes, Botho Prinz zu
Sayn-Wittgenstein-Hohenstein, Rechtsanwalt und Bundesminister a. D.
Dr. Friedrich Zimmermann und Lothar Zimmermann.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: