ZDF

Zum 70. Geburtstag des schwedischen Königs: "ZDFzeit" zieht Bilanz der 43-jährigen Regentschaft von Carl Gustaf

Zum 70. Geburtstag des schwedischen Königs: "ZDFzeit" zieht Bilanz der 43-jährigen Regentschaft von Carl Gustaf
Die schwedische Familienmonarchie zeigt sich von ihrer schönsten Seite, Stockholm 2014. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF / Ivan da Silva"

Mainz (ots) - Queen Elizabeth II. feierte am 21. April 2016 ihr 90. Wiegenfest, nun rückt der nächste runde royale Geburtstag in den Blick: Der schwedische König Carl XVI. Gustaf wird am 30. April 70 Jahre alt. Vier Tage zuvor, am Dienstag, 26. April 2016, 20.15 Uhr, beleuchtet "ZDFzeit" dessen Regentschaft. In "König, Krone, Kindersegen" gehen die Filmautorinnen Julia Melchior und Caroline Reiher auch der Frage nach, ob Carl Gustaf dem Beispiel seiner Amtskollegen aus den Niederlanden, Belgien und Spanien folgen und das Zepter zu Lebzeiten weiterreichen wird.

Kaum ein Monarch in der 1000-jährigen Geschichte des schwedischen Königreichs blickt auf eine längere Regentschaft zurück als der amtierende König Carl XVI. Gustaf. Er hat weniger Macht als alle seine Vorgänger - aber ausgerechnet in Schweden, der Hochburg von Modernität und gelebter Demokratie, erfreut sich das altehrwürdige Königshaus großer Beliebtheit. Dabei macht der König selbst nicht immer eine gute Figur.

Als Carl Gustaf 1973 seinem verstorbenen Großvater auf den Thron folgte, standen die Zeichen auf Sturm: Die sozialdemokratische Regierung unter Olof Palme wollte die Monarchie abschaffen. Doch Carl Gustaf hatte ein Ass im Ärmel, das selbst den härtesten Republikaner zum Schmelzen brachte: Seine Hochzeit mit Silvia Sommerlath versetzte das Land in einen royalen Rausch. Mit der bürgerlichen Deutschen bekam das schwedische Königshaus nicht nur ein neues Gesicht, für Schwedens Monarchie begann auch ein neues Kapitel. Eine junge Bilderbuchfamilie mit drei kleinen Kindern hauchte dem verstaubten Palast fortan neues Leben ein und verzauberte nicht nur die Schweden. An die Stelle von echter Macht trat die "Familienmonarchie" - jahrzehntelang ein Erfolgsmodell.

Doch Skandalmeldungen trübten im Herbst 2010 den schönen Schein: Carl Gustaf soll eine Affäre gehabt und einschlägige Etablissements besucht haben. Spekulationen über das Schattenleben Seiner Majestät gingen über die Landesgrenzen hinaus durch alle Medien. Erst mit den zahlreichen Hochzeiten und Geburten der letzten Jahre kehrte das Glück zurück an den schwedischen Königshof. Die nächste Generation steht in den Startlöchern.

Anlässlich des 70. Geburtstags von König Carl Gustaf zieht "ZDFzeit" Bilanz: Familie, Weggefährten, Politiker und Historiker blicken auf das Leben und die Amtszeit von Schwedens König. Opulente Bilder und seltene Familienaufnahmen erinnern an die Licht- und Schattenzeiten seiner über 40-jährigen Regentschaft.

https://presseportal.zdf.de/pm/zwei-royale-geburtstage/

http://zeit.zdf.de

http://twitter.com/zdf

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: