ZDF

ZDF -Koproduktion "Looping" gewinnt bei "achtung berlin"
"new berlin film award" geht an Lana Cooper

Mainz (ots) - In der Kategorie Beste Schauspielerin gewinnt Lana Cooper für ihre Rolle in "Looping", einer ZDF-Koproduktion des ZDF aus der Redaktion des Kleinen Fernsehspiels, den "new berlin film award" 2016 des Festivals "achtung berlin". Die Begründung der Jury lautet: "In 'Looping' von Autorin und Regisseurin Leonie Krippendorff sind drei Frauen aus drei Generationen zu erleben, darunter Lana Cooper als Frenja, die uns durch ihr unaufgeregtes Spiel in ihre fragile Welt eintauchen lässt - in ihre Geheimnisse, die Mühe es allen recht zu machen, um sich letztlich damit selbst zu verlieren. Eine großartige Performance." Die Preisverleihung fand am Mittwochabend, 20. April 2016, im Filmtheater am Friedrichshain in Berlin statt.

In dem Drama "Looping" begeben sich drei Frauen aus drei Generationen am Wendepunkt ihres Lebens in eine psychiatrische Klinik. Die 19-jährige Leila (Jella Haase) ist auf der Suche. Wonach, weiß sie nicht. Sie weiß nur, dass sie sich lebendig fühlen will. Und so geistert Leila durch die Stadt, ständig auf der Suche nach dem nächsten Kick. Frenja (Lana Cooper) ist Mitte 30 und weiß, wonach sie sucht. Sie möchte ihr Leben zurück. Das Leben, das sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter führte, bevor sie krank wurde. Das einfache, ehrliche Leben in der gemütlichen Ofenheizungswohnung. Aber hatte sie wirklich alles, was sie wollte? Ann (Marie-Lou Sellem) ist nicht mehr auf der Suche. Sie hat gelebt. In verschiedenen Ländern, mit verschiedenen Menschen. Sie hat die Welt gesehen, sich treiben und lieben lassen. Am Ende ist ihr immer eins geblieben: das Gefühl, gehen zu müssen. Als die drei Frauen sich in der Klinik begegnen, entsteht zwischen ihnen eine starke Bindung voller Energie, Ehrlichkeit und Erotik.

"Looping" ist eine Produktion von Jost Hering Filme in Koproduktion mit ZDF/Das kleine Fernsehspiel und der Filmuniversität Potsdam Babelsberg, gefördert von Medienboard Berlin-Brandenburg. Die Redaktion im ZDF hat Jörg Schneider. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

https://daskleinefernsehspiel.zdf.de

http://twitter.com/ZDF_DKF

Ansprechpartnerin: Güngör Öztürker, Telefon: 06131 - 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: