ZDF

ZDF-Pressemitteilung: Psychoterror und Liebeswahn: 37°-Dokumentation über das Phänomen Stalking

    Mainz (ots) - "Stalker - Gefährliche Verfolger" sind das Thema der
37°-Dokumentation "Liebeswahn", die das ZDF am Dienstag, 12. März
2002, 22.15 Uhr ausstrahlt. Das englische Wort Stalking entstammt der
Jagdsprache und bedeutet "sich anpirschen, anschleichen". Stalker
sind Menschen, die anderen, vor allem Prominenten oder auch früheren
Beziehungspartnern auflauern, sie verfolgen, durch Telefonterror,
Briefe, E-Mails und andere Schikanen Tag und Nacht belästigen.
    
    Waren Stalking-Opfer in Deutschland bisher weitgehend auf sich
gestellt, können sie nach dem im Januar 2002 in Kraft getretenen
Gewaltschutzgesetz nun endlich gerichtlich gegen ihre Verfolger
vorgehen. Das Gericht kann diesen beispielsweise verbieten, sich an
bestimmten Orten aufzuhalten oder in Kontakt mit dem Opfer zu treten;
Zuwiderhandlungen werden mit Freiheitsstrafen bis zu einem Jahr oder
mit Geldstrafen geahndet.
    
    In ihrer Dokumentation für 37 ° lassen Claudius Gehr und Jens
Hoffmann Betroffene zu Wort kommen, die von ihren Ängsten und Qualen
erzählen und das Phänomen Stalking anschaulich vor Augen führen.
    
    Karin P. aus Bremen wird von einer Fremden verfolgt. Die
Unbekannte klingelte eines Tages an der Tür und erklärte Karin P.,
dass sie sie liebe. Fortan hatte die Bremerin kein eigenes Leben
mehr. Morgens saß die Stalkerin vor ihrer Tür, verfolgte sie bis zu
ihrer Arbeitsstelle und abends wieder zurück. Polizei und Behörden
nahmen die Geschichte nicht ernst, niemand half ihr - bis sie von der
Stalkerin mit einer Eisenstange niedergeschlagen wurde.
    
    Bei Christiane B. aus Wuppertal ist es der ehemalige
Lebenspartner, der ihr das Leben zur Hölle macht. Er sitzt
stundenlang vor ihrer Tür, versucht sie nachts abzufangen, bedroht
sie, schreibt Liebesbriefe. Christiane B. ist am Ende ihrer Kräfte.
    
    Auch die erfolgreiche deutsche Schlagersängerin Kristina Bach
geriet in das Visier eines Stalkers. Bei ihr ist es ein Fan, der ihr
das Leben zur Hölle macht. Prominente werden besonders häufig Opfer
von Stalkern - doch aus Angst um ihre Sicherheit sprechen sie selten
darüber.
      
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: