ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Späte Rache": Duell zweier Freunde / ZDF-Fernsehfilm der Woche mit Maja Maranow, Christian Redl und Peer Jäger

Mainz (ots) - Zwei alte Freunde, eine offene Rechnung sowie eine Frau, die einen Verlierer geliebt, sich aber für den Sieger entschieden hat, stehen im Mittelpunkt des ZDF-Fernsehfilms der Woche "Späte Rache" am kommenden Montag, 11. März 2002, 20.15 Uhr. In den Hauptrollen: Peer Jäger, Christian Redl und Maja Maranow. Das Wiedersehen der Männer nach langen Jahren kommt unverhofft. Einst, noch in der DDR, waren sie durch dick und dünn gegangen. Während aber Michael im Westen Karriere als Chefarzt machte, saß Klaus wegen Mordes an ihrem gemeinsamen Freund im Gefängnis. Da er sich an den Hergang der Tat nicht erinnern kann, will er nun endlich wissen, was in der fraglichen Nacht wirklich geschah - von Michael selbst, oder von dessen Frau Heide, die er einmal geliebt hat. Die Konfrontation mit der Vergangenheit bricht alte Wunden auf und bringt das heikle Gleichgewicht in der Beziehung zwischen Heide und Michael ins Wanken. Und die Gegenwart bietet wenig, das Halt geben könnte. Matti Geschonneck ("Der Rosenmörder") inszenierte nach einem Buch von Hannah Hollinger diese psychologisch genau erzählte Dreiecksgeschichte, einen leisen Thriller, in dem aus Freunden Gegner werden. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: