ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Abenteuer Schule auf See: Jugendliche "auf großer Fahrt ins Leben"
Neuartige ZDF-Dokuserie über ein segelndes Klassenzimmer

Mainz (ots) - Neun Mädchen und dreizehn Jungs auf einem abenteuerlichen und erkenntnisreichen Segeltörn um die halbe Welt, fast sieben Monate lang, von der Kamera ununterbrochen begleitet: Das ZDF präsentiert mit "Junge Herzen - Auf großer Fahrt ins Leben" ab 23. März 2002, 16.25 Uhr, immer samstags eine Dokuserie neuen Formats. Ohne Kommentar und ohne Inszenierung wird die spannende und pädagogisch innovative Entdeckungsreise von 22 Jugendlichen gezeigt, die Mathematik auf See und Geschichte auf Kuba lernen können. In zwölf Folgen à 30 Minuten können die Zuschauer die "High Seas High School - Das segelnde Klassenzimmer" auf dem Großsegler "Thor Heyerdahl" erleben. Bei der Vorstellung der neuen ZDF-Serie am Dienstag, 5. März 2002, in Köln sagte ZDF-Redakteur Günter Myrell: "Dieses mutige Schulprojekt monatelang mit einem Filmteam zu begleiten, war ein kühner Gedanke, dessen Ergebnis fesselnde Authentizität ist. Kamera und Ton sind so nah am Geschehen, dass spannende Einblicke in die Erlebniswelten der Jugendlichen möglich sind, ohne dass diese spektakulär zur Schau gestellt werden." Stefan Hermes, Initiator der Dokuserie, ergänzte: "Dieses neuartige Doku-Format besitzt eine ungewöhnliche Intensität, die uns etwas über die Befindlichkeit heutiger Jugend erzählt, in einer Unmittelbarkeit, die das so genannte "Realitätsfernsehen" bisher noch nicht dargestellt hat. Unsere beiden Filmemacher Torsten Truscheit und Dietmar Ratsch haben in den fast sieben Monaten mehr als 600 Stunden Material von den Geschehnissen an Bord und bei den Landexkursionen gedreht, ohne dabei in die Handlungsabläufe einzugreifen. Die einzige dramaturgische Entscheidung fiel so beim Schnitt - das macht dieses neue Format zu einer außergewöhnlichen Echtheits-Dokumentation." Begleitend zur ZDF-Dokuserie kann der Zuschauer die außergewöhnliche Reihe "Junge Herzen" auch im Internet unter www.jungeherzen.zdf.de verfolgen. Im Anschluss an jede Folge am Samstagnachmittag im ZDF-Programm bietet ZDF.online einen Chat an, in dem die User direkt Kontakt zu Schülern oder Mitgliedern der Schiffscrew aufnehmen können. Zudem können sich Segelfreunde und Fans der Serie in einem ständigen Forum austauschen. Wer wissen möchte, wohin die Reise der "Jungen Herzen" geht, kann anhand einer animierten Karte die Routen und Standorte der "Thor Heyerdahl" nachvollziehen und Informationen über die Reiseländer abrufen. Außerdem bietet ZDF.online eine Video-Führung durch die "Thor Heyerdahl" und Filmmaterial, das in der Fernsehserie nicht gezeigt werden kann. Schüler-Tagebücher, das Logbuch mit den Einträgen von Kapitän und Mannschaft sowie ein Gewinnspiel, bei dem als Hauptpreise drei Schiffsreisen auf der "Thor Heyerdahl" verlost werden, ergänzen das Online-Angebot. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: