ZDF

Aufstand der Unzufriedenen
Über Ungerechtigkeit in unserer Gesellschaft spricht Richard David Precht im ZDF mit Soziologe Professor Heinz Bude

Aufstand der Unzufriedenen / Ãber Ungerechtigkeit in unserer Gesellschaft spricht Richard David Precht im ZDF mit Soziologe Professor Heinz Bude
Der Philosoph und Bestellerautor Richard David Precht Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Johannes Louis Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Johannes Louis"

Mainz (ots) - Deutschland ist ein reiches Land. Doch wie gerecht geht es bei uns wirklich zu? Darüber spricht Richard David Precht in der ZDF-Philosophie-Sendung "Precht: Unsere ungerechte Gesellschaft" am Sonntag, 3. April 2016, 0.00 Uhr, mit dem Soziologen Professor Heinz Bude.

Immer mehr Bürgerinnen und Bürger haben den Eindruck, dass Vermögen, Bildung und Macht nicht mehr gerecht verteilt sind. Mit Fleiß, Leistung und frei zugänglicher Bildung sollte in einer gerechten Leistungsgesellschaft jedem der ökonomische und soziale Aufstieg möglich sein. Warum aber wird die viel beschworene Chancengleichheit der sozialen Marktwirtschaft heute immer stärker als Ungerechtigkeit empfunden? Sind hier die negativen Folgen der Globalisierung und Digitalisierung zu spüren? Die Arbeitswelt zersplittert zunehmend in Minijobs und befristete Beschäftigungen, Vermögenswerte scheinen sich zunehmend in den Händen der Reichen zu konzentrieren. Stehen wir in Deutschland vor einem Verteilungskampf, von dem vor allem rechte Populisten profitieren? Diese Fragen stellt Richard David Precht dem Soziologen Professor Heinz Bude, der ein profunder Kenner und Erforscher der Stimmungslage in der bundesdeutschen Bevölkerung ist. Wie könnte man mehr Verteilungsgerechtigkeit und neues Vertrauen schaffen und wie der Idee einer echten Solidargesellschaft neues Leben einhauchen?

http://www.precht.zdf.de

http://twitter.com/zdf

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 - 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/precht

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121






Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: