ZDF

Pressemitteilung
WISO am 4. März 2002 um 19.25 Uhr im ZDF / Gesundheitsrisiko Sonnenstudio!
WISO-Stichprobe deckt grobe Mängel bei der Beratung auf

    Mainz (ots) - In deutschen Sonnenstudios wird schlecht beraten.
Die Kunden riskieren schwere Gesundheitsschäden. Das ist das Ergebnis
einer WISO-Stichprobe in mehreren Solarien. Keiner der Angestellten
erkundigte sich danach, wann der letzte Besuch im Solarium war.
Ergebnis: die Kunden wurden in allen Studios mit viel zu hohen
Strahlungswerten besonnt.
    
    Gerade für nicht vorgebräunte Solarienbesucher kann deshalb der
Besuch auf der Sonnenbank gefährlich werden. Eine Überdosis
UV-Strahlung führt in den meisten Fällen zu Hautrötungen bis hin zu
Verbrennungen. Und besonders Menschen mit heller Haut, rötlichen oder
blonden Haaren reagieren auf die getesteten Sonnenbänke mit
Hautrötungen.
    
    Lediglich drei Solarien wiesen den Kunden darauf hin, Kosmetika zu
entfernen, die unter UV-Strahlung zu allergischen Reaktionen führen
und hässliche Flecken auf der Haut hinterlassen können.
    
    Das einzig positive Ergebnis: Alle getesteten Sonnenstudios
erfüllten die gesetzlich vorgeschriebenen Hygienevorschriften.    
    
    Wie die einzelnen Solarien abschnitten, erfahren Sie in der
WISO-Stichprobe "Sonnenstudios" am Montag, 4. März, um 19.25 Uhr im
ZDF. Es moderiert Michael Jungblut.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: