ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Das Literarische Quartal" in "aspekte" / ZDF-Kulturmagazin startet neue Literatur-Reihe

Mainz (ots) - Das ZDF-Kulturmagazin "aspekte" verstärkt sein Engagement für die Literatur. Am Freitag, 1. März 2002, 22.15 Uhr, startet die neue Reihe "Das Literarische Quartal". Vier Mal im Jahr - im März, Juni, September und November - empfiehlt und bespricht "aspekte" jeweils vier herausragende belletristische Neuerscheinungen. Im März, im ersten "Literarischen Quartal", stellt "aspekte" folgende Bücher vor: Martin Suter, Ein perfekter Freund, Diogenes Verlag (in der Sendung am 1. März 2002); Philip Roth, Der menschliche Makel, Hanser Verlag (am 8. März 2002); Jorge Semprun, Der Tote mit meinem Namen, Suhrkamp Verlag (am 15. März 2002); Salman Rushdie, Wut, Kindler Verlag (am 22. März 2002). Aus den vier Titeln eines "Literarischen Quartals" können die Zuschauer anschließend per Mausklick im Internet unter www.aspekte.zdf.de ihren Favoriten wählen. "Das Literarische Quartal" wird so von den Fachredakteuren des "aspekte"-Teams und vom Publikum gemeinsam gestaltet. "Ein Test auch für uns", sagt "aspekte"-Chef Wolfgang Herles, "ob unsere Auswahl ankommt, ob unsere Begeisterung für Autoren und Bücher ansteckend ist." Unter den Zuschauern, die sich an dieser Wahl beteiligen, werden literarische Preise verlost, zum Beispiel Reisen zur Frankfurter und Leipziger Buchmesse oder zu Dreharbeiten für die nächste Buchpräsentation von "aspekte". Das Kultumagazin "aspekte" ist immer freitags, 22.15 Uhr im ZDF-Programm und wird im Wechsel von Luzia Braun und Wolfgang Herles moderiert. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: