ZDF

Katie-Fforde-Verfilmung "Die Frau an seiner Seite" im ZDF-"Herzkino"
Familiendrama hinter den Kulissen des Polit-Geschäfts

Katie-Fforde-Verfilmung "Die Frau an seiner Seite" im ZDF-"Herzkino" / 
Familiendrama hinter den Kulissen des Polit-Geschäfts
Julie (Regula Grauwiller) freut sich für ihren Mann Eric (Martin Rapold), der als Kongresskandidat aufgestellt wurde. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Rick Friedman"

Mainz (ots) - Was es für Frau und Familie bedeutet, wenn ein aufstrebender Politiker in einen brisanten Wahlkampf gerät, erzählt der ZDF-"Herzkino"-Film am Sonntag, 6. März 2016, 20.15 Uhr. Regisseur Carlo Rola inszenierte in Boston und Neu-England die Katie-Fforde-Verfilmung "Die Frau an seiner Seite" mit Regula Grauwiller und Martin Rapold in den Hauptrollen. Beate Fraunholz und Jenny Maruhn schrieben das Drehbuch, ein Familiendrama hinter den Kulissen des gnadenlosen Polit-Geschäfts.

Psychotherapeutin Julie Turner (Regula Grauwiller) ist wahnsinnig stolz: Ihr Ehemann Eric (Martin Rapold) kandidiert als Spitzenkandidat des Wahlkreises Boston für den US-Kongress. Endlich hat er die Chance, all die politischen Ziele zu verwirklichen. für die das Power-Ehepaar seit Jahren kämpft. Doch das Leben der Familie ändert sich massiv schon auf dem Weg dorthin: Plötzlich steht nicht nur ihr Mann im schonungslosen Licht der Öffentlichkeit, sondern auch sie selbst und der zwölfjährige Sohn Jacob (Noah Kraus). Als Eric betrunken am Steuer erwischt wird, haben die Turners keine ruhige Minute mehr vor aufdringlichen Reportern, allen voran der Lokaljournalist Cary Coleman (Matthias Ziesing). Jeden ihrer Schritte muss Julie nun mit Erics Pressesprecherin Robin Jennings (Anja Nejarri) abstimmen. Der Polittraum wird zum Alptraum, auch für ihre Ehe. Anfangs steht Julie fest hinter ihrem aufstrebenden Mann, doch je länger der Wahlkampf dauert, umso mehr entfremdet sich das Paar. Als Eric ihre Liebe und die gemeinsamen Ideale verrät, tritt Julie die Flucht nach vorne an.

https://presseportal.zdf.de/pm/herzkino-3/

http://herzkino.zdf.de

http://www.facebook.com/herzkino

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 - 70-15380; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/katiefforde

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: