ZDF

Colin Farrell auf Rachefeldzug in "Dead Man Down"
Free-TV-Premiere des Thrillers im ZDF-Montagskino

Colin Farrell auf Rachefeldzug in "Dead Man Down" / 
Free-TV-Premiere des Thrillers im ZDF-Montagskino
Beatrice (Noomi Rapace) und Victor (Colin Farrell). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF / John Baer"

Mainz (ots) - Nachdem mehrere seiner Männer ermordet wurden, will ein New Yorker Gangsterboss Vergeltung üben. Eine entscheidende Rolle kommt dabei seinem vermeintlich zuverlässigsten Mann Victor zu. Doch der Rachefeldzug nimmt einige überraschende Wendungen und wird noch blutiger als erwartet. Der US-Thriller "Dead Man Down" wird am Montag, 15. Februar 2016, 22.15 Uhr, als Free-TV-Premiere im ZDF-Montagskino präsentiert. In den Hauptrollen sind Colin Farrell und Noomi Rapace zu sehen.

Spätestens seit er dem Gangster-Boss Alphonse (Terrence Howard) das Leben gerettet hat, ist dessen Vertrauen in seinen vermeintlich besten Mann Victor (Colin Farrel) scheinbar grenzenlos. Doch Victor (Colin Farrell) plant einen eigenen Rachefeldzug gegen seinen Boss, der Victors Frau und Tochter auf dem Gewissen hat. Als Victor einen Mord an einem Gangmitglied begehen muss, um nicht aufzufliegen, wird er dabei von seiner schönen Nachbarin Beatrice (Noomi Rapace) beobachtet. Diese denkt aber nicht daran, ihn der Polizei auszuliefern, denn sie verfolgt einen ganz eigenen Plan. Ihr Gesicht wurde bei einem Autounfall entstellt, und Victor soll nun für sie den Unfallverursacher töten. Eine Forderung, die dessen eigenen Vergeltungsschlag in Gefahr bringt.

https://presseportal.zdf.de/pm/dead-man-down/

https://spielfilm.zdf.de

http://facebook.com/ZDF

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Güngör Öztürker, Telefon: 06131 - 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/deadmandown

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121






Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: