ZDF

Biathlon-Weltcup in Übersee als WM-Vorbereitung: ZDF überträgt an vier Tagen live aus dem kanadischen Canmore

Biathlon-Weltcup in Übersee als WM-Vorbereitung: ZDF überträgt an vier Tagen live aus dem kanadischen Canmore
Alexander Ruda, Sven Fischer Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"

Mainz (ots) - Im "aktuellen sportstudio" des ZDF haben Deutschlands beste Biathleten am vergangenen Samstag ihre besondere Verbundenheit mit dem kanadischen Canmore betont: Dort feierten Simon Schempp und Erik Lesser bei der Junioren-WM vor sieben Jahren ihren ersten gemeinsamen Erfolg - jetzt kämpfen sie am selben Ort um Weltcuppunkte und eine möglichst gute Vorbereitung auf die kommende Biathlon-WM. Am Donnerstag, 4. Februar 2016, 19.10 Uhr, ist im ZDF live aus der westlich von Calgary gelegenen Kleinstadt der 10-Kilometer Sprint der Herren zu sehen - Auftakt zu einem langen Wintersport-Wochenende im Zweiten.

Im Fokus steht der Biathlon-Weltcup, der nach fünf Jahren Pause in dieser Saison wieder zweimal in Nordamerika Station macht. Die Wettkämpfe in Canmore werden im ZDF live zur Primetime ausgestrahlt. Denn auch am Freitag, 5. Februar 2016, überträgt das ZDF von 19.10 Uhr bis 20.15 Uhr Biathlon live aus Kanada - dann den 7,5-Kilometer-Sprint der Frauen. Das ZDF ist mit seiner Biathlon-Crew vor Ort: Christoph Hamm und Herbert Fritzenwenger sind als Live-Reporter aktiv und Alexander Ruda moderiert die Sendungen, wie immer kompetent unterstützt vom ZDF-Biathlon-Experten Sven Fischer.

Das Wintersport-Wochenende im Zweiten bietet Weltcup satt: Die Skispringer und nordischen Kombinierer sind zum Beispiel in Oslo aktiv - bereits am Donnerstag, 4. Februar 2016, 17.00 Uhr, ist der dortige Wettkampf der Skispringer im Livestream auf http://zdfsport.de zu sehen. Am Samstag, 6. Februar 2016, 9.50 Uhr, startet der erste von zwei langen Wintersporttagen im ZDF mit dem Weltcup in Oslo, gefolgt von Ski alpin, mit den Männern im südkoreanischen Jeongseon und den Frauen in Garmisch-Partenkirchen. Der Bob-Weltcup in St. Moritz und der Rodel-Weltcup in Sotschi sind ebenfalls auf der langen Live-Strecke bis zur "heute" um 19.00 Uhr zu sehen. Ab 19.10 Uhr steht der 12,5-Kilometer-Massenstart der Frauen im kanadischen Canmore auf dem ZDF-Programm.

Dort rücken am Sonntag, 7. Februar 2016, die Biathlon-Mixed-Staffeln in den Blick: Nach der langen Wintersport-Live-Strecke von 10.20 bis 17.00 Uhr ist ab 18.00 Uhr in "ZDF SPORTextra" zunächst die Single-Mixed-Staffel mit jeweils nur einem Biathleten und einer Biathletin pro Mannschaft und dann ab 22.00 Uhr die Mixed-Staffel mit dem üblichen Quartett aus zwei Biathletinnen und zwei Biathleten pro Mannschaft live zu verfolgen.

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100 und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: