ZDF

Neue Herausforderungen für Simone Thomalla als Dorfhelferin
ZDF präsentiert zwei neue Folgen der "Herzkino"-Reihe "Frühling"

Neue Herausforderungen für Simone Thomalla als Dorfhelferin / 
ZDF präsentiert zwei neue Folgen der "Herzkino"-Reihe "Frühling"
Mark (Marco Girnth) fährt Kiki (Carolyn Genzkow, l.) in die Klinik, bevor er in den Urlaub an den Gardasee entschwindet. Katja (Simone Thomalla, 2.v.r.) und Yasemin (Ava Celik, r.) wünschen ihm gute Reise. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

Mainz (ots) - Neue Einsätze für Dorfhelferin Katja Baumann alias Simone Thomalla im ZDF-"Herzkino": Die Folgen zehn und elf der "Frühling"-Reihe, die am 31. Januar und 28. Februar 2016, jeweils sonntags, 20.15 Uhr, im ZDF zu sehen sind, halten mit einem mutmaßlichen Ärztepfusch und einer aus dem Heim entlaufenen Seniorin ganz unterschiedliche Anforderungen für die Dorfhelferin bereit. In weiteren Rollen spielen Carolyn Genzkow, Merab Ninidze, Ava Celik, Marco Girnth, Erni Mangold und viele andere. Das Drehbuch stammt von Natalie Scharf, Regie führte Lutz Konermann.

In "Zeit für Frühling" stehen am Sonntag, 31. Januar 2016, 20.15 Uhr, die Fischzüchter Sandra (Picco von Groote) und Franz Holzner (Janek Rieke) wegen eines Großauftrags schwer unter Druck. Deshalb bemerken die beiden nicht, dass die gemeinsame Tochter Lilly (Helena Pieske) die Handbremse des Familienautos löst. Beim Versuch, das Auto zu stoppen, verletzt Franz sich schwer. Nach der Operation steht schnell fest: Franz fällt länger aus als gedacht. Doch Dorfhelferin Katja (Simone Thomalla) ist zur Stelle. Sie arbeitet sich nicht nur in die Geheimnisse der Fischzucht ein, sondern sieht sich als ehemalige Krankenschwester auch bald in ihrer Vermutung bestätigt, dass bei Franz Holzners OP nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist.

In "Hundertmal Frühling" am Sonntag, 28. Februar 2016, 20.15 Uhr, ist die rüstige Seniorin Erna Krawinkel (Erni Mangold), gar nicht begeistert, als zu ihrem 100. Geburtstag ein großes Fest in ihrem Altenheim ausgerichtet werden soll. Anstatt den Feierlichkeiten beizuwohnen, büchst Erna aus und macht sich auf eine Reise in die eigene Vergangenheit. Dorfhelferin Katja wird unfreiwillig zur Komplizin bei der Aufarbeitung eines Lebens voller Liebe, Verlust und Geheimnisse.

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/fruehling/

http://www.facebook.com/ZDF

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/herzkino

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121






Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: