ZDF

Vom Äquator an die Waterkant: Langjähriger Asien-Korrespondent des ZDF übernimmt Leitung des Landesstudios Niedersachsen in Hannover

Vom Ãquator an die Waterkant: Langjähriger Asien-Korrespondent des ZDF übernimmt Leitung des Landesstudios Niedersachsen in Hannover
Peter Kunz Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF / Jule Roehr"

Mainz (ots) - Knapp 13 Jahre lang beschrieb Peter Kunz für das ZDF die politischen Entwicklungen von Indien bis Australien und berichtete von Terror und Naturkatastrophen in Süd- und Südostasien. Jetzt wechselt er vom flächenmäßig größten Berichtsgebiet des ZDF ins zweitgrößte Flächenland der Bundesrepublik Deutschland: Peter Kunz, bisher Leiter des ZDF-Studios in Singapur, übernimmt ab 1. Februar 2016 die Leitung des ZDF-Landesstudios Niedersachsen in Hannover. Er folgt dort auf Jürgen Bollmann, der bereits seit Juli vergangenen Jahres als ZDF-Studioleiter in München tätig ist.

ZDF-Chefredakteur Peter Frey: "Als Korrespondent, der für 20 Länder zuständig war, hat es Peter Kunz immer hervorragend verstanden, die vielen thematischen Bälle im Spiel zu halten. Für die Berichterstattung aus Niedersachsen haben wir nun einen wahrlich welterfahrenen Berichterstatter gewinnen können."

Peter Kunz ist für seine Arbeit in Asien unter anderem mit dem "Fernsehpreis für Menschenrechte" von Amnesty International ausgezeichnet worden. Als erster deutscher Journalist vor Ort berichtete er vom verheerenden Tsunami 2004. Große mehrteilige Dokumentationen von Peter Kunz über Neuseeland oder Indochina liefen im ZDF-Festtagsprogramm zwischen Weihnachten und den ersten Januar-Tagen. Zuletzt beobachtete er den Wahlsieg der Nobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi in Myanmar, die er mehrmals exklusiv interviewt hatte.

Peter Kunz, Jahrgang 1962, hatte vor seinem Wechsel ins Studio Singapur ab 2001 das Magazin "ZDF.reporter" mit aufgebaut und moderiert. Auch als Korrespondent im ZDF-Hauptstadtstudio und als Moderator von "heute - in Europa" war der 53-Jährige bereits tätig. Zuvor leitete er von 1993 bis 1998 das ZDF-Studio in Nairobi, das für die Berichterstattung aus 36 afrikanischen Staaten zuständig ist. Peter Kunz arbeitet seit 1988 für das ZDF.

http://heute.de

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kunzpeter

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121






Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: