ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Spurensuche im Internet: Krimi bei ZDF.online

Mainz (ots) - Wer die Ermittlung nicht nur den TV-Kommissaren und -Privatdetektiven überlassen möchte, sondern sich selbst auf Spurensuche und Verbrecherjagd begeben will, kann seine Geschicklichkeit im ZDFkrimispiel unter Beweis stellen. Dabei müssen verschiedene Stationen durchlaufen und die unterschiedlichsten Fertigkeiten trainiert werden - von der Polizeischule, wo die Treffsicherheit an der Schießanlage zählt, über den Tatort, wo die Beweisaufnahme beginnt, bis zum Präsidium, wo das Phantombild des Verdächtigen zusammengesetzt werden muss. Hier sind kriminalistisches Gespür, Reaktionsvermögen und Kombinationsgabe gefragt. Monat für Monat kommen neue Schauplätze hinzu. Mitmachen lohnt sich, denn, wer den Täter schließlich vor Gericht bringt, wird mit attraktiven Preisen belohnt. Für alle Krimi-Fans bietet ZDF.online nun eine Plattform. Unter www.krimi.zdf.de finden User zu Krimi-Klassikern wie "Ein Fall für zwei", "Derrick" oder "SOKO 5113" sowie zu den Samstagskrimis wie "Rosa Roth" oder "Bella Block" umfangreiche programmbegleitende Hintergrundinformationen mit Texten, Bildern und Videos. Einen Vorgeschmack auf die im Fernsehen ausgestrahlten Folgen gibt eine Vorschau im Internet. Interviews und Biografien der Schauspieler bietet ZDF.online ebenso wie Gewinnspiele, Bildergalerien und digitale Postkarten rund um das Thema Krimi. Darüber hinaus kann sich der User auch Trailer, Titelmelodien und Vorspänne einiger Krimi-Serien herunterladen. Im Forum können sich Krimi-Fans über die neuen Folgen austauschen oder selbst aktiv werden und ein Drehbuch für einen neuen Wilsberg-Krimi schreiben. Bereits zwei Wilsberg-Krimis, die im Internet entstanden sind, wurden letztes Jahr im ZDF ausgestrahlt. Einen besonderen Service gibt es für Derrick-Liebhaber: Sie können in einer Datenbank nach einzelnen Folgen, Darstellern und Regisseuren suchen und in Inspektor Derricks Aktenschrank stöbern. Dabei erfahren sie zum Beispiel, welcher Schauspieler am häufigsten um die Ecke gebracht wurde und wie viele Täter Frauen waren. Aber auch Fans der "SOKO 5113" und von "Ein Fall für zwei" können in Datenbanken nach allen Fällen recherchieren. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: