ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Goldene Kameras für das ZDF und im ZDF / Promi-Gala aus Berlin am Sonntag im Fernsehen

Mainz (ots) - Wer nicht zu den rund 1000 geladenen Gästen aus Show, Theater, Film und Fernsehen gehörte, die an der 37. Verleihung der Goldenen Kamera in Berlin teilgenommen haben, kann am Sonntag, 10. Februar 2002, 21.50 Uhr doch noch die Promi-Gala genießen: Das ZDF hat die Preisverleihung mit der charmanten Gastgeberin Désirée Nosbusch im Konzerthaus am Gendarmenmarkt aufgezeichnet. Zu den von einer Jury ausgezeichneten Preisträgern in zwölf Kategorien gehören Popstar Anastacia, die auch den aktuellen ZDF-Olympia-Song singt, Grandseigneur Johannes Heesters, Entertainer Harald Schmidt, der Sänger Andrea Bocelli, die Schauspieler Cate Blanchett, Veronica Ferres, Heino Ferch und Bobby Brederlow, die Journalistin Sandra Maischberger und Regisseur Heinrich Breloer. Ausgezeichnet mit dem begehrten Film- und Fernsehpreis der Programmzeitschrift HÖRZU wurde auch Heike Makatsch für ihre außergewöhnliche schauspielerische Leistung im ZDF-Sechsteiler "Die Affäire Semmeling". Die Shooting-Stars des vergangenen Jahres sind aus Sicht der HÖRZU-Leser ARD-Moderatorin Anne Will und ZDF-Moderator Steffen Seibert. Seibert bekam seine Goldene Kamera für die Moderation eines "ZDF spezials" zum 11. September. ZDF-"Wetten, dass...?"-Moderator Thomas Gottschalk wurde als erster Star überhaupt in die neu geschaffene "Hall of Fame" aufgenommen. Als beste Nachwuchsschauspielerin bekam Annett Renneberg die Lilli-Palmer-Gedächnis-Kamera. Interviews mit den Preisträgern sind bereits heute ab 17.40 Uhr in "Leute heute" zu sehen. Nina Ruge hat für die ZDF-Zuschauer hinter die Kulissen der Promi-Gala geblickt. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: