ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Baumann, Schumann, Schultz
"ZDF SPORTextra" überträgt Leichtathletik-Hallenmeeting aus Stuttgart

    Mainz (ots) - Dieter Baumanns Comeback beim Hallenmeeting in
Dortmund sorgte für Aufsehen, nun tritt der ehemalige
5000-Meter-Olympiasieger beim Stuttgarter Hallenmeeting zur zweiten
Bewährungsprobe nach dem Ende seiner Dopingsperre an. "ZDF
SPORTextra" überträgt am Sonntag, 3. Februar 2002, ab 16.00 Uhr nicht
nur diesen zweiten Baumann-Lauf live, sondern auch die anderen
hochklassigen Wettbewerbe des internationalen Meetings.
    
    Der Schwabe Dieter Baumann kann in Stuttgart mit großer
Unterstützung durch die Zuschauer rechnen, doch seine Konkurrenz ist
noch stärker als in Dortmund. Über 3000 Meter muss er nicht nur gegen
5000-Meter-Olympiasieger Million Wolde laufen, der ihn bei seinem
Comeback besiegt hat, sondern unter anderem auch gegen Woldes
äthiopischen Landsmann Hailu Mekkonen und gegen Luke Kipkosgei,
Trainingspartner von Kenias 3000-Meter-Weltrekordler Daniel Komen.
Stark besetzt sind auch die anderen Laufwettbewerbe: So geht erstmals
in dieser Hallensaison 800-Meter-Olympiasieger Nils Schumann in
Stuttgart an den Start. Und auch 400-Meter-Shootingstar Ingo Schultz,
WM-Zweiter in Edmonton, tritt über 200 Meter an. Hochklassig
verspricht auch der Weitsprung der Männer zu werden: Die deutsche
Hoffnung Kofi Amoah Prah trifft auf den kubanischen Olympiasieger
Ivan Pedroso.
    
    Aus der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle meldet sich
ZDF-Reporter Peter Leissl. Norbert König moderiert die "ZDF
SPORTextra-Sendung", der sich nach der "heute"-Sendung um 17.00 Uhr
die ZDF SPORTreportage mit Kristin Otto anschließt.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: