ZDF

ZDF-Programmhinweis: Kaffeeklatsch
Das ZDF-Wunschkonzert der Volksmusik
Abenteuer Wissen

Mainz (ots) - Samstag, 16. Februar 2002, 15.20 Uhr Kaffeeklatsch bitte streichen: Patrick Lindner bitte setzen: Roland Kaiser Donnerstag, 21. Februar 2002, 20.15 Uhr Das ZDF-Wunschkonzert der Volksmusik Präsentiert von Carolin Reiber Roland Kaiser "Mädchen aller Träume" Andreas "Donna Blue" Vincent & Fernando "Va pensiero" Judith & Mel "Alles für dich" / "Es muss was Wunderbares sein" Maria & Margot Hellwig "Schneewalzer" Vicky Leandros "Blau wie das Meer" Marianne & Michael - Titel noch offen Volker Bengl & Eva "Amigos para siempre" Astrid Harzbecker "Überall blühen Rosen" Mittwoch, 27. Februar 2002, 22.35 Uhr Abenteuer Wissen Weltweite Wege Wale auf Abwegen: Wie die Wanderer unter Wasser in die Irre geleitet werden Jedes Frühjahr und jeden Herbst brechen Hunderttausende Pottwale zu einer großen Wanderung auf: vom Pol zum Äquator - oder umgekehrt. Doch vor kurzem strandeten drei Pottwal-Bullen in der Nordsee und verendeten. Sie verließen ihren Weg vom Eismeer zu den Azoren, wo sich die Tiere zur Paarung treffen, bogen entgegen ihren Gewohnheiten ab und schwammen in die Falle. Wissenschaftler rätseln, was die Tiere, die kürzlich dort gefunden wurden, in die Irre geleitet hat. Für "Abenteuer Wissen" berichtet ein renommierter Unterwasserfilmer über die unglaublichen Fähigkeiten und Orientierungsleistungen dieser "Kosmopoliten der Hochsee". Über Jahre hat er die Tiere begleitet und spektakuläre Bilder von ihren Lebensgewohnheiten eingefangen. Dabei hat er beobachtet, wie der unvorstellbare "Unterwasserlärm" den Tieren immer häufiger zum Verhängnis wird. In den letzten zehn Jahren strandeten allein in der Nordsee 98 Pottwale, 82 davon gingen zugrunde, erstickten an ihrem Gewicht. Bis zu 40 Tonnen können die Tiere schwer werden und bis zu 20 Meter lang. Auf ihren Wanderungen über Tausende von Kilometer orientieren sie sich mit einem besonderen Sinnesorgan, einer Art Echolot. Ständig senden sie Klicklaute aus. Das Schallecho vermittelt ihnen ein Bild von ihrer Umgebung und ermöglicht ihnen, sich auf ihren Wanderungen zu orientieren. Auf Lärm in ihrer Umwelt reagieren Pottwale empfindlicher als die meisten anderen Walarten. Der Film vermittelt die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über das spezielle, empfindliche Gehör der Pottwale und gibt Aufschluss darüber, was die Experten heute von den Ursachen der verhängnisvollen Verirrungen wissen. Völkerwanderung: Die Welt der Germanen Die Völkerwanderung, die laut unseren Geschichtsbüchern mit dem Einfall der Hunnen im Jahr 375 ausgelöst wurde und bis zur Eroberung Italiens durch die Langobarden im Jahre 568 reichte, ist eine der wichtigsten und vielschichtigsten Epochen europäischer Geschichte. Es ist die Epoche der großen Wanderungen der germanischen Völker, als sich gigantische Heerscharen von "Barbaren" gen Süden aufmachten und in das Römische Reich eindrangen. Die Wanderung der germanischen und einiger anderer Völker zwischen dem 4. und 6. Jahrhundert gilt als die dramatischste und folgenschwerste Völkerwanderung der Geschichte. Der Film zeichnet die Saga nach von Untergang und Aufbruch und skizziert die Völkerwanderung in ihren entscheidensten Entwicklungen, entscheidend auch für das Europa von heute. Die Reise der Mumie Als Souvenir eines Liebhabers gelangte eine ägyptische Mumie am Ende des 19. Jahrhunderts zunächst nach Kanada und auf abenteuerlichen Wegen nun in die USA. Experten glauben beweisen zu können, dass dies die Mumie eines großen Pharaos ist, der vor mehr als 3000 Jahren starb. Sie vermuten: die Mumie im Museum von Atlanta ist Ramses I ! Der Film zeichnet die unglaubliche Reise der Mumie nach und begleitet Wissenschaftler bei ihrer Spurensuche mit kriminologischen Methoden. Gelingt es ihnen, der Mumie ihr Geheimnis zu entreißen? Um letzte Gewissheit zu erlangen, möchten die Experten des Museums in Atlanta eine Probe des Erbguts mit entsprechenden Proben Verwandter von Ramses I aus dem Ägyptischen Museum in Kairo vergleichen. Nur ein genetischer Fingerabdruck könnte ihre Vermutung zur Gewissheit werden lassen. Abenteuer Wissen sammelt zusammen mit einem Experten, der dem Geheimnis der Mumie schon seit 20 Jahren nachspürt, Indizien. Indizien, die das Rätsel der Lösung näher bringen: Wer war die Mumie von Atlanta? Die nächste Ausgabe von "Abenteuer Wissen" beschäftigt sich am Mittwoch, 6. März 2002, 22:15 Uhr mit dem Thema: Traumfabriken. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: