ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"girl friends" haben 6,78 Millionen Freunde / Tagessieg für ZDF-Erfolgsserie

Mainz (ots) - An einem neuem Sendeplatz, aber mit gewohntem Erfolg startete die ZDF-Serie "girl friends" am Mittwoch, 16. Januar 2002, mit einem Pilotfilm in die fünfte Staffel. Durchschnittlich 6,78 Millionen Zuschauer (Marktanteil 20,9 Prozent) wollten wissen, wie es mit Marie, Ronaldo und all den anderen im Hotel Grand Hansson weitergeht und bescherten den "girl friends" den Tagessieg im deutschen Fernsehen. Auch in der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielten die "girl friends" einen hohen Marktanteil von 17,3 Prozent (2,34 Millionen Zuschauer). Die weiteren zwölf Folgen sendet das ZDF jeweils mittwochs um 20.15 Uhr. Dass ZDF-Serien bei den Zuschauern bestens ankommen, bewiesen auch die "Rosenheim-Cops", die am gestrigen Mittwoch direkt vor den "girl friends" zu sehen waren. Die zweite Folge der neuen ZDF-Krimiserie ließen sich durchschnittlich 5,24 Millionen Zuschauer (Marktanteil 17,6 Prozent) nicht entgehen. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: