ZDF

"Kommissarin Heller" und der Tod einer jungen Polizisten / Drehstart für neuen Film der ZDF-Samstagskrimireihe mit Lisa Wagner und Hans-Jochen Wagner

Winnie Heller (Lisa Wagner) und Hendrik Verhoeven(Jochen Wagner) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"

Mainz (ots) - Ein neuer Fall für Winnie Heller: Die jüngste ZDF-Kommissarin ermittelt im Mord an einer Polizistin. Die Dreharbeiten zu "Nachtgang", dem neuen Film der Samstagskrimireihe "Kommissarin Heller", haben am Dienstag, 27. Oktober 2015, in Wiesbaden begonnen. Neben Lisa Wagner in der Hauptrolle und Hans-Jochen Wagner als Kommissar Hendrik Verhoeven spielen Peter Benedict, Maria Hartmann, Lena Stolze und Nina Kronjäger. Das Drehbuch schrieb Thorsten Näter, Regie führt Christiane Balthasar.

Bei einem nächtlichen Einsatz in einer Fabrik kommt eine junge Polizistin auf mysteriöse Weise ums Leben. Was im ersten Moment wie die spontane Tat eines in die Enge getriebenen Einbrechers aussieht, erweist sich bald als perfekt geplante Tat, die gezielt gegen die junge Beamtin gerichtet war. Bei ihren Ermittlungen in Wiesbaden stößt Kommissarin Winnie Heller auf ein Geflecht aus persönlichen Spannungen und Dienstverfehlungen unter Polizeibeamten. Bei dem Versuch, den Täter zu entlarven, bringt Winnie ihre engsten Kollegen gegen sich auf - und sich selbst in Lebensgefahr.

Regina Ziegler und Gabriele Lohnert von Ziegler Film produzieren "Kommissarin Heller - Nachtgang". Die Redaktion im ZDF hat Gabriele Heuser. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

http://facebook.com/zdfkrimi

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Güngör Öztürker, Telefon: 06131 - 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kommissarinheller

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: