ZDF

"Respekt für meine Rechte! - Kinderarmut in Deutschland"/ ZDF-Kinder- und Jugendprogramm im Rahmen des KiKA-Themenschwerpunkts

"Respekt für meine Rechte! - Kinderarmut in Deutschland"/
ZDF-Kinder- und Jugendprogramm im Rahmen des KiKA-Themenschwerpunkts
2015 steht das Thema "Respekt für meine Rechte! - Kinderarmut in Deutschland" im Mittelpunkt eines mehrtägigen KiKA-Sonderprogramms: Informative, kindgerechte Magazine, Dokumentationen und Spielfilme gehen der Frage nach, wie Kinder heute in Deutschland leben Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses ...

Mainz (ots) -

Anlässlich des "Internationalen Tages für die Beseitigung der Armut" 
der Vereinten Nationen am 17. Oktober 2015 stellt KiKA das Thema 
Kinderarmut in Deutschland in den Mittelpunkt. Unter dem Motto 
"Respekt für meine Rechte! - Kinderarmut in Deutschland" sendet KiKA 
von Samstag, 17., bis Sonntag, 25. Oktober 2015, ein vielfältiges 
Programm, um Kinderarmut in Deutschland ein Gesicht zu geben. Das 
ZDF-Kinder- und Jugendprogramm beteiligt sich am 
KiKA-Themenschwerpunkt mit zahlreichen Formaten, die sich dem 
sensiblen Thema Kinderarmut annehmen. 

In einem "logo! extra" begibt sich Reporterin Linda Joe Fuhrich auf 
eine Reise quer durch Deutschland und trifft Kinder, die von Armut 
betroffen sind, sowie Menschen, die sich für arme Kinder engagieren. 
Das Wissensmagazin "pur+" beschäftigt sich in zwei Folgen mit der 
Frage, wie viel das Leben kostet, und mit dem Thema 
Chancengleichheit. Die Doku-Reihe "stark!" porträtiert zwei Mädchen, 
die sich auf unterschiedliche Weise mit dem Thema Kinderarmut 
auseinandersetzen müssen. Die Verfilmung des Erich-Kästner-Klassikers
"Pünktchen und Anton" von Caroline Link erzählt in 
dramatisch-heiterer Weise die Unterschiede zwischen Arm und Reich. 
Diesem Thema widmet sich auch die Serie "Prinz und Bottel", basierend
auf Mark Twains "Der Prinz und der Bettelknabe".

Armut kann elementare Rechte der Kinder, darunter das Recht auf 
Gleichbehandlung, Bildung oder Gesundheit, gefährden. Welche Rechte 
haben Kinder, und wie können sie sich selbst für ihre Rechte 
einsetzen? Diese und andere Fragen beantwortet das Buch "Die Rechte 
der Kinder von logo! einfach erklärt". Herausgeber ist das 
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Buch 
kann unter logo.de kostenlos heruntergeladen werden. Ende des Jahres 
stehen auch die neuesten Auflagen in russischer und türkischer 
Sprache zum Download bereit. Ganz neu wird dann auch eine 
Download-Version in englischer Sprache angeboten. 

Die Sendetermine der ZDF-Sendungen bei KiKA:

"logo! extra: Wenn das Geld nicht reicht: Kinderarmut in 
Deutschland": Montag, 19. Oktober 2015, 19.25 Uhr
"pur+": Mittwoch, 21. Oktober 2015, und Sonntag, 25. Oktober 2015, 
jeweils 19.25 Uhr
"stark!": Sonntag, 18. Oktober 2015, 8.35 Uhr und 19.25 Uhr, sowie 
Sonntag, 25. Oktober 2015, 8.35 Uhr
"Pünktchen und Anton": Samstag, 17. Oktober 2015, 15.00 Uhr
"Prinz und Bottel": Sonntag, 18. Oktober 2015, 20.10 Uhr, und Sonntag
18. Oktober, bis Donnerstag, 22. Oktober 2015, jeweils 20.35 Uhr

Alle Sendungen stehen nach der Ausstrahlung auf zdftivi.de und in der
ZDFtivi-App zum Abruf bereit.

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 - 9955-1962;
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131
- 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kinderarmut
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: