ZDF

ZDF-Pressemitteilung
ZDF-Politbarometer Spezial im "heute-journal" am 11. Januar 2002, 21.45 Uhr
Kanzlerfrage: Edmund Stoiber nur noch 4 Punkte hinter Gerhard Schröder

Mainz (ots) - Union kann sich in der politischen Stimmung klar verbessern. Zur Entscheidung in der Kandidatenfrage hat die Forschungsgruppe Wahlen vom 8. bis 10. Januar 2002 ein Politbarometer-Spezial erhoben (1038 Befragte). Auf die Frage, wen hätten Sie lieber als Kanzler, nennen im Vergleich Merkel-Schröder Bundeskanzler Schröder 56 Prozent (-4) und Angela Merkel 36 Prozent (+3). Im Vergleich Stoiber-Schröder wünschen Bundeskanzler Schröder 48 Prozent (-3) und Edmund Stoiber 44 Prozent (+3). Auf die Frage, wer Kanzlerkandidat der Union werden soll, nennen bei allen Befragten unverändert 28 Prozent Angela Merkel, 44 Prozent Edmund Stoiber (Dezember 2001 40 Prozent), weiß nicht 24 Prozent (Dezember 2001 28 Prozent). Bei den Unionswählern nennen 24 Prozent Angela Merkel (Dezember 2001 25 Prozent) und 61 Prozent Edmund Stoiber (Dezember 2001 57 Prozent), weiß nicht antworten 10 Prozent (Dezember 2001 13 Prozent). Edmund Stoiber kann sich durchgehend verbessern, der Abstand zu Frau Merkel hat sich wieder vergrößert. In der politischen Stimmung in Deutschland liegt die Union wieder vor der SPD, das war zuletzt im August 2001 der Fall. Die SPD erreicht 39 Prozent (Dezember 2001 44 Prozent), CDU/CSU 42 Prozent (Dezember 2001 38 Prozent), die Grünen unverändert 5 Prozent, die FDP 7 Prozent (Dezember 2001 6 Prozent), die PDS 6 Prozent (Dezember 2001 5 Prozent). Wenn am nächsten Sonntag tatsächlich Bundestagswahl wäre, würden die Union zwei Punkte zulegen, die SPD zwei verlieren. Die Projektion sieht so aus: SPD 39 Prozent (-2), die Grünen unverändert 5 Prozent, CDU/CSU 39 Prozent (+2), FDP unverändert 7 Prozent, PDS unverändert 6 Prozent, die anderen Parteien unverändert 4 Prozent. Auch im Januar gilt: Keine klaren Mehrheitsverhältnisse im Deutschen Bundestag. Die Forschungsgruppe Wahlen befragte im Auftrag des ZDF 1038 Wahlberechtigte. Das nächste reguläre POLITBAROMETER wird in der kommenden Woche erhoben, die Befragung dieser Woche wird im "heute-journal" am 11. Januar 2002, 21.45 Uhr ausgestrahlt. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: