ZDF

Manchester United gegen den VfL Wolfsburg live im ZDF
Zweiter Spieltag der UEFA Champions League

Manchester United gegen den VfL Wolfsburg live im ZDF / 
Zweiter Spieltag der UEFA Champions League
Oliver Welke, Oliver Kahn Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Jens Hartmann"

Mainz (ots) - Die "Wölfe" in Old Trafford: Am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase muss der VfL Wolfsburg bei Manchester United antreten. Das ZDF ist live dabei und überträgt das Spiel am Mittwoch, 30. September 2015, ab 20.25 Uhr. Moderator Oliver Welke begrüßt die Zuschauer aus dem traditionsreichen Old-Trafford-Stadion in Manchester, an seiner Seite ZDF-Experte Oliver Kahn. Das Spiel kommentiert Martin Schneider.

Welke und Kahn melden sich bereits nach den "heute"-Nachrichten gegen 19.20 Uhr zum "UEFA Champions League Magazin". Die 15-minütige Sendung stimmt auf die Partie des Abends ein und präsentiert unter anderem eine Zusammenfassung eines der Spiele vom Vortag: FC Barcelona gegen Bayer 04 Leverkusen oder FC Bayern München gegen Dinamo Zagreb.

ManU wird mit großem Selbstvertrauen im heimischen Stadion gegen die Wolfsburger antreten. Mit einem 3:0-Sieg gegen den FC Sunderland eroberte das Team von Bastian Schweinsteiger und Wayne Rooney am vergangenen Wochenende die Tabellenführung in der Premier League - vor dem Stadtrivalen Manchester City. Wolfsburg musste sich dagegen in der Generalprobe mit einem mageren 1:1-Untentschieden gegen den Bundesliga-Tabellenletzten Hannover 96 begnügen. In der Champions-League-Tabelle der Gruppe B sieht es allerdings besser aus für die Werkself aus der Autostadt: Am ersten Gruppenspieltag hatten sich die Wolfsburger mit 1:0 gegen ZSKA Moskau durchgesetzt und stehen in der Tabelle auf Platz zwei vor Manchester, das sein erstes Match überraschend gegen PSV Eindhoven verlor.

Im Anschluss an die Übertragung aus Manchester stehen Zusammenfassungen weiterer Spiele auf dem Programm: unter anderem FC Barcelona - Bayer 04 Leverkusen, FC Bayern München - Dinamo Zagreb, Borussia Mönchengladbach - Manchester City und Juventus Turin - FC Sevilla.

Auf Ballhöhe sind die Zuschauer zudem auch jederzeit unter zdfsport.de. Im dortigen Second-Screen-Angebot zur Champions-League, in der "Webtribüne", finden sich neben Livestreams auch Hintergrundinfos und die besten Twitter-Kommentare zum Spiel. Mit dem Liveticker bleiben Nutzer auch bei den Parallelspielen am Ball.

http://zdfsport.de

http://cl.zdf.de

http://twitter.com/zdfsport

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 - 70-15715; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://presseportal.zdf.de/presse/uefachampionsleague

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: