ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 30. Dezember 2001, 11.30 Uhr
halb 12

    Mainz (ots) -     Eser und Gäste

    Thema:     Und sie bewegt sich doch: Die Welt nach dem 11. September

    Gäste:
    Petra Gerster, 'heute'-Moderatorin
    Matthias Deutschmann, Kabarettist
    
    Das erste Jahr des neuen Jahrtausends geht zu Ende. - Ein Jahr,
das über den Horizont unserer Fantasie hinaus mit einem Datum
verbunden bleiben wird: dem 11. September.
    
    Die Terror-Anschläge in New York und Washington haben unsere Welt
verändert: 'Nichts wird mehr so sein wie es war' - nach dem 11.
September. Vom Ende der Spaßgesellschaft und dem Beginn einer neuen
Ernsthaftigkeit war die Rede.
    
    Wo stehen wir am Ende? Was hat sich wirklich und nachhaltig
verändert? Wie kann unsere Gesellschaft in die Normalität
zurückkehren?
    
    Und sie bewegt sich doch: Die Welt - nach dem 11. September. Zu
diesem Thema begrüßt Ruprecht Eser am Sonntag, 30. Dezember 2001, um
11.30 Uhr bei 'halb 12 - Eser und Gäste' die 'heute'-Moderatorin
Petra Gerster und den Kabarettisten Matthias Deutschmann. - Zwei
Gäste, die auf eigene und ganz unterschiedliche Weise mit dem 11.
September umgehen mussten.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: