ZDF

"Mord ohne Leiche": Drehstart für ZDF-Thriller mit Petra Schmidt-Schaller und Mark Waschke

Mainz (ots) - Das ZDF beginnt am Dienstag, 1. September 2015, in Berlin die Dreharbeiten für den Thriller "Mord ohne Leiche" (Arbeitstitel). Der "Fernsehfilm der Woche" erzählt die Vorbereitung eines Mordprozesses, in dem es weder für die Anklage noch für die Verteidigung hieb- und stichfeste Beweise und Zeugen gibt. Vor allem aber gibt es keine Leiche. In den Hauptrollen spielen Petra Schmidt-Schaller, Mark Waschke und Deborah Kaufmann. Das Drehbuch schrieb Stefan Kolditz, Regie führt Thomas Stuber.

Zwei Tage nach ihrer Geburtstagsparty verschwindet Robert Altmanns (Mark Waschke) Frau Anja (Deborah Kaufmann). Robert meldet sie als vermisst. Schnell kommt ein Mordverdacht gegen ihn auf, da Anjas Verschwinden ein heftiger Streit des Ehepaars vorausgegangen ist und es belastende Spuren zu geben scheint. Roberts Anwältin Lavinia Bertok (Petra Schmidt-Schaller) zerschlägt allerdings die Argumente der Kriminalbeamten, die wenig in der Hand haben. Lavinia, eine attraktive Frau, ist bekannt dafür, jeden Prozess zu gewinnen. Sie war vor 20 Jahren mit Robert und Anja sehr eng befreundet. Während der Ermittlungen zur Vorbereitung des Prozesses kommen Robert und Lavinia sich nach langer Zeit wieder näher. Obwohl sie an seine Unschuld glaubt, kann sie nicht verhindern, dass er verhaftet wird.

Anjas und Roberts fünfzehnjähriger Sohn wird von Anjas Vater aufgenommen, der schwere Vorwürfe gegen Robert erhebt. Robert wiederum beschuldigt den Vater, Anja missbraucht und als sein Eigentum betrachtet zu haben. Im Laufe des Prozesses tauchen Hinweise auf, dass Anja lebt und in Spanien gesehen wurde. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 2. Oktober 2015. Produktionsfirma ist d.i.e. film, Sonja Zimmerschitt. Die Redaktion im ZDF hat Günther van Endert. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDF.

Ansprechpartnerin: Sabine Dreher, Telefon: 030 - 2099-1098; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: