ZDF

UEFA-Supercup erneut als spanisches Duell: FC Barcelona - FC Sevilla live im ZDF
Simon Rolfes als Experte im Einsatz

UEFA-Supercup erneut als spanisches Duell: FC Barcelona - FC Sevilla live im ZDF / Simon Rolfes als Experte im Einsatz
Jochen Breyer Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Jens Hartmann"

Mainz (ots) - Wie bereits im Vorjahr gibt es 2015 erneut ein spanisches Duell im UEFA-Supercup, das diesmal aber nicht im walisischen Cardiff, sondern im georgischen Tiflis ausgetragen wird. Am Dienstag, 11. August 2015, stehen sich dort der FC Barcelona als amtierender Champions-League-Sieger und der FC Sevilla gegenüber, der im zweiten Jahr in Folge als Gewinner der Europa-League auch um den Supercup spielt. Das ZDF überträgt die Partie live. : Ab 20.15 Uhr begrüßt Moderator Jochen Breyer die Zuschauer im Zweiten. Als Experte steht ihm Simon Rolfes zur Seite, der in der vergangenen Saison mit Bayer Leverkusen selbst noch in der Champions League mitgespielt und nun seine Spielerkarriere beendet hat. Live-Reporter in Tiflis ist Thomas Wark, der direkt von der Schwimm-WM aus dem russischen Kasan anreist.

Zum dritten Mal kommt es zu einem spanischen Duell im UEFA-Supercup, und immer war der FC Sevilla beteiligt. Bei der ersten Auflage 2006 bezwang das Team aus Andalusien dabei den diesjährigen Gegner FC Barcelona mit 3:0. Bei der zweiten Auflage im vergangenen Jahr setzte sich allerdings Real Madrid dank eines Doppelpacks von Ronaldo mit 2:0 durch. Der FC Barcelona tritt insgesamt bereits zum neunten Mal im Supercup an und würde bei einem Sieg zum fünften Mal diesen Titel gewinnen und mit dem Rekord-Supercup-Gewinner AC Mailand gleichziehen.

Wer am Dienstagabend die Live-Übertragung des europäischen Topspiels ab 20.45 Uhr verpasst, kann ab 0.20 Uhr im ZDF die Leistungen der amtierenden Champions noch einmal begutachten. Zudem bietet auch zdfsport.de erneut alles Wissenswerte rund um den UEFA-Supercup.

https://presseportal.zdf.de/pm/zdf-sport-highlights-im-august-2015/

www.zdf.sport.de

http://twitter.com/zdfsport

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: