ZDF

Free-TV-Premiere "Was passiert, wenn's passiert ist"
ZDF zeigt Cameron Diaz und Jennifer Lopez als angehende Mütter

Obwohl sie hochschwanger ist, möchte TV-Fitnesstrainerin Jules (Cameron Diaz, 2.v.r.) beruflich nicht kürzer treten. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/ Melissa Moseley"

Mainz (ots) - Es ist passiert. In neun Monaten ist es soweit. In der amerikanischen Komödie "Was passiert, wenn's passiert ist" stellen sich fünf Frauen und Männer auf teilweise abenteuerliche Weise auf diesen Ernstfall ein. Das ZDF zeigt den Film als Free-TV-Premiere am Donnerstag, 6. August 2015, 20.15 Uhr. Als Vorlage für die Komödie mit Cameron Diaz und Jennifer Lopez diente nicht der übliche Roman-Bestseller, sondern der mehr als 35 Millionen Mal verkaufte Schwangerschaftsratgeber "Bibel der amerikanischen Schwangerschaft". In weiteren Rollen spielen Ben Falcone, Elizabeth Banks, Dennis Quaid und Chris Rock.

Jules (Cameron Diaz) ist eine erfolgreiche Fitness-Trainerin, die mit ihrem Partner Evan (Matthew Morrison) bei einer Tanzshow im Fernsehen auftritt. Als sie ungeplant schwanger wird und diese Lebensveränderung sie körperlich zunehmend einschränkt, möchte sie auf keinen Fall beruflich kürzer treten.

Gary (Ben Falcone), der als Kandidat an einer von Jules Abspeckshows teilgenommen hat, und seine Frau Wendy (Elizabeth Banks) erwarten endlich ihr erstes gemeinsames Kind. Gleichzeitig wird auch Garys erfolgreicher Vater Ramsey (Dennis Quaid) noch einmal Vater. Seine junge Ehefrau Skyler (Brooklyn Decker) erwartet Zwillinge.

Weniger Glück hat die Fotografin Holly (Jennifer Lopez), die nach unzähligen Versuchen, selbst schwanger zu werden, nun einen äthiopischen Jungen adoptieren möchte. Sie muss nur noch ihren skeptischen Mann Alex (Rodrigo Santoro) überzeugen. Der aber weiß nicht, ob er unter diesen Umständen der Vaterrolle gewachsen ist. Er flüchtet sich in die "Daddy-Gang", eine Männergruppe, die sich regelmäßig mit ihren Kindern im Park trifft. Gründer der Truppe ist Vic (Chris Rock).

https://presseportal.zdf.de/pm/komoedien-im-zdf/

http://spiefilm.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Güngör Öztürker, Telefon: 06131 - 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/komoedien

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: