ZDF

ZDF-Pressemitteilung
4,43 Millionen sahen letzte "Frontal 21"-Sendung des Jahres
ZDF-Magazin auf Anhieb in die Spitzengruppe der politischen Magazine

    Mainz (ots) - 4,43 Millionen Zuschauer (das entspricht einem
Marktanteil von 14,5 Prozent) sahen am Dienstag, 11. Dezember 2001,
die letzte Ausgabe des ZDF-Magazins "Frontal 21" des Jahres 2001.
    
    "Frontal 21", von Moderator Theo Koll seit dem 3. April 2001
wöchentlich dienstags um 21.00 Uhr aus dem ZDF-Hauptstadtstudio in
Berlin präsentiert, erreichte mit einem Marktanteil von
durchschnittlich 11,4 Prozent auf Anhieb in der Zuschauergunst die
Spitzengruppe der politischen Magazine im deutschen Fernsehen.
    
    Im November und Dezember 2001 wurde "Frontal 21" regelmäßig von
über vier Millionen Zuschauern gesehen und war damit Marktführer der
politischen Magazine. ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender: "Kritisch,
investigativ, unerschrocken. Mit diesem Anspruch ist 'Frontal 21' im
April dieses Jahres angetreten. Das Redaktionsteam um Claus Richter
und Theo Koll hat die Vorgabe mit Bravour erfüllt. Und die Zuschauer
schätzen kritischen Journalismus, der einen breiten Themenkreis aus
Wirtschaft und Wissenschaft, Medien, Kultur, Sport und Zeitgeist
abdeckt."
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: