ZDF

Live im ZDF: Supercup VfL Wolfsburg gegen Bayern München
"aktuelles sportstudio" im Anschluss mit den Fußball-Gästen Simon Rolfes, Marcell Jansen und Celia Sasic

Anna Kraft Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Nadine Rupp / Ruppografie"

Mainz (ots) - Krönender Abschluss der vergangenen Saison oder erster Leistungsnachweis mit Pokalwürdigung und Blick auf die kommende Spielzeit? Am Samstag, 1. August 2015, empfängt der Deutsche Pokalsieger und Vizemeister VfL Wolfsburg den Deutschen Fußball-Meister Bayern München zum diesjährigen Supercup. Zwei Wochen vor Start der neuen Bundesliga-Saison steht die Frage im Raum: Sind beide Teams bereits fit für mögliche Titelverteidigungen? Das ZDF überträgt ab 20.15 Uhr das Aufeinandertreffen der Klassenbesten und bietet dafür gleich eine "Neuerwerbung" auf der Moderationsposition an: Anna Kraft, zweimal bereits in der "ZDF SPORTreportage" im Präsentationseinsatz, führt durch Teil 1 des langen Fußballabends, als Live-Kommentator bringt Béla Réthy seinen Erfahrungsreichtum ein. Zu Teil 2 begrüßt ab 22.30 Uhr Jochen Breyer als Moderator des "aktuellen sportstudios".

Eine Neuerwerbung könnte am Samstag auch auf dem Spielfeld der Wolfsburger Arena zum Einsatz kommen: Wird Arturo Vidal, der Neuzugang von Juventus Turin, sein Debüt bei den Bayern geben? Und ist Arjen Robben nach nur einer Trainingswoche mit dem Team bereits einsatzbereit? Am Samstagabend richten sich die Blicke zudem auf Wolfsburgs frisch zu Deutschlands Fußballer des Jahres gekürten Kevin de Bruyne, der seine Zukunft beim Pokalsieger noch offen lässt.

Auch im "aktuellen sportstudio" gleich im Anschluss an den Supercup steht das Aufeinandertreffen von Pokalsieger und Meister im Vordergrund. Zudem rücken die Testspiele der anderen Bundesligisten und die Samstagspartien in der Zweiten Liga in den Fokus. Moderator Jochen Breyer lädt im "aktuellen sportstudio" am 1. August 2015, 22.30 Uhr, Simon Rolfes und Marcell Jansen als Gesprächsgäste ein, die ihre Spieler-Karriere gerade beendet haben. Darüber hinaus ist Celia Sasic zu Gast, WM-Torschützenkönigin und Deutschlands Fußballerin des Jahres, die über die Gründe für ihren überraschenden Rücktritt berichtet.

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: