ZDF

ZDF-Pressemitteilung: Nachholen live im ZDF
Bayern München im DFB-Pokal gegen VfL Osnabrück

    Mainz (ots) - Die ersten Begegnungen der dritten Hauptrunde im
DFB-Pokal werden schon ausgetragen, da tritt Weltpokal-Sieger Bayern
München zum Nachholspiel der zweiten Runde beim Regionalligisten VfL
Osnabrück an. Am Mittwoch, 12. Dezember 2001, 20.30 Uhr muss sich der
Deutsche Meister, Champions League-Sieger und frisch gekürte Gewinner
des Weltpokals gegen den Zweitligaabsteiger der Saison 2000/2001 aus
seinem aktuellen Tief spielen. Das ZDF überträgt diese Partie live.
"ZDF SPORTextra" beginnt seine Berichterstattung um 20.15 Uhr.
Moderator ist Johannes B. Kerner, ZDF-Reporter René Hiepen
kommentiert das Pokalspiel.
    
    Das Nachholspiel der zweiten Hauptrunde wurde notwendig, weil das
Team von Trainer Ottmar Hitzfeld am ursprünglichen Termin in Tokio
das Weltpokal-Finale gegen den Südamerika-Cup-Sieger Boca Juniors
Buenos Aires aus Argentinien bestritt. Wenigstens wissen die
DFB-Pokal-Kontrahenten jetzt schon, auf welchen Gegner sie sich in
der nächsten Runde freuen können: Der Sieger empfängt den VfL
Wolfsburg - für die Osnabrücker ein Niedersachsenderby, für die
Bayern die Gelegenheit, das Unentschieden gegen die "Wölfe" vom
vergangenen Wochenende wettzumachen.
    
    Im Anschluss an die Live-Übertragung zeigt das ZDF
Zusammenfassungen von folgenden drei Spielen der dritten Hauptrunde:
Eintracht Frankfurt - Hertha BSC Berlin; KFC Uerdingen - 1. FC Köln;
SV Darmstadt 98 - Schalke 04.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: