ZDF

"Schöner neuer Mann"
Neue ZDFinfo-Dokumentation über Körperkult, Fitnesswahn und tödliche Trends

Kaum einer der Anabolika-Konsumenten denkt an die Nebenwirkungen - und die sind fatal. Das zeigt das Beispiel von Jörg Börjesson. Jahrelang hat der 49-Jährige Krafttraining gemacht, später auch Anabolika konsumiert, heute ist er ein körperliches Wrack. Die sichtbarste Nebenwirkung: Dem Familienvater sind Frauenbrüste gewachsen. ...

Mainz (ots) - Auch der Mann ist längst ins Visier der Mode- und Schönheitsindustrie geraten. Und gerade junge Männer nehmen immer mehr auf sich, um ein makelloses Aussehen zu bekommen. Die Dokumentation "Schöner neuer Mann" beleuchtet am Freitag, 10. Juli 2015, 9.30 Uhr, sowie am Samstag, 11. Juli 2015, 7.45 Uhr, in ZDFinfo den ausgeprägten Körperkult und einen Fitnesswahn, der mittlerweile sogar tödliche Trends hervorruft.

Gerade beim Einsatz von Anabolika zur Optimierung des männlichen Erscheinungsbildes sinkt derzeit das Einstiegsalter rasant. Nach einer zwölfwöchigen Anabolika-Kur kann aus einem Hänfling mit Minderwertigkeitskomplexen ein Muskelmann werden - das verlockt manchen männlichen Jugendlichen oder jungen Erwachsenen dazu, für die eigene körperliche Schönheit mehr in Kauf zu nehmen als gesund ist.

Männer jagen einem Idealbild hinterher, das zum Beispiel Daniel Craig heißt, klar definierte Muskeln präsentieren kann und permanent fit wirkt. Entsprechend boomt mittlerweile auch die Industrie für Männerkosmetik. Doch trotz Fitness und Salben realisiert sich am Ende nicht immer der Traum vom perfekten Körper - manche enden auch in Magersucht oder Depression.

Der 45-minütige Film von Christian Stracke zeigt, wie viel "der schöne neue Mann" für ein makelloses Äußeres zu investieren und zu riskieren bereit ist.

https://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFinfo

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://presseportal.zdf.de/presse/schoenerneuermann

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: