ZDF

Neues Gesicht am Mittag: Startwoche für Christina von Ungern-Sternberg als Moderatorin im "ZDF-Mittagsmagazin"

Christina von Ungern-Sternberg Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Rico Rossival"

Mainz (ots) - Die Griechenland-Krise wird sicher ein Thema sein: Wenn Christina von Ungern-Sternberg am Montag, 6. Juli 2015, 13.00 Uhr, zum ersten Mal das "ZDF-Mittagsmagazin" präsentiert, ist dies entweder der Tag nach dem Referendum über die viel diskutierten Sparauflagen oder der Tag nach der kurzfristig doch noch abgesagten Volksabstimmung. Für die 36-Jährige geht es in der bald 26 Jahre alten Magazinsendung entsprechend themenstark los, angesichts der Nachrichtenlage bleibt keine Zeit für Lampenfieber. Aber gerade das schnelle Einstellen auf die sich kurzfristig ändernde News-Agenda prädestiniert Christina von Ungern-Sternberg für die neue Aufgabe - sie deckt mit ihrem journalistischen Fachwissen die gesamte Bandbreite der Sendung ab: von Politik, Wirtschaft und Kultur bis zu den Themen, die die Menschen im Land in ihrem Alltag unmittelbar bewegen.

Zum Abschluss ihrer Premierenwoche im "ZDF-Mittagsmagazin" kann sich Christina von Ungern-Sternberg am Freitag, 10. Juli 2015, 13.00 Uhr, zudem gleich im Studio-Talk bewähren: Fitnesstrainerin Barbara Becker ist dann mit ihren sportlichen Empfehlungen im Kampf gegen Rückenbeschwerden in der Sendung präsent.

Voller Elan will Christina von Ungern-Sternberg in ihre erste "MiMa"-Woche starten: "Ich freue mich darauf, dass es jetzt losgeht, und bin mir zugleich bewusst, in welche großen Fußstapfen ich treten darf." Ihre Vorgängerin Susanne Conrad hatte das "ZDF-Mittagsmagazin" ein Vierteljahrhundert lang moderiert. Christina von Ungern-Sternberg wechselt sich künftig in der Moderation des "ZDF-Mittagsmagazins" mit Norbert Lehmann ab, der zudem Redaktionsleiter der Sendung ist.

Christina von Ungern-Sternberg, Jahrgang 1979, ist seit 2012 in der Nachrichtenredaktion des ZDF tätig. Dort moderierte die gebürtige Mainzerin zunächst das "ZDFwochen-journal" und dann vor allem "heute nacht". Die promovierte Literaturwissenschaftlerin hatte nach einem Volontariat bei Sat.1/N24 dort als Reporterin und Redakteurin gearbeitet und anschließend erst den "Früh-" und "Mittagsreport" in N24 und dann die PHOENIX-Sendung "Vor Ort" moderiert.

http://mittagsmagazin.zdf.de

http://twitter.com/zdf

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://presseportal.zdf.de/presse/zdfmittagsmagazin

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: