ZDF

Junge Spiele-Tester für Jury gesucht
ZDF unterstützt Kindersoftwarepreis TOMMI 2015

Mainz (ots) - Den kritischen Umgang mit Computer- und Konsolenspielen und Spiele-Apps lernen und nachhaltig die Medienkompetenz von Kindern fördern - das ist das gemeinsamen Ziele des ZDF und der Initiatoren des Kindersoftwarepreises TOMMI.

Auch in diesem Jahr unterstützt das ZDF die bekannte Auszeichnung und fordert seine jungen Zuschauer auf, sich als Jurymitglied in einer der bundesweit 22 Stadtbibliotheken zu bewerben. Mädchen und Jungen im Alter zwischen sechs und 13 Jahren, die sich gut mit Computerspielen auskennen, können sich als Spiele-Tester in den Bibliotheken bewerben. Als Medienpartner des TOMMI bietet das ZDF auf seiner Kinder-Internetseite zdftivi.de alle Informationen zum Kindersoftwarepreis und zu den teilnehmenden Bibliotheken.

Mit dem TOMMI werden seit 2002 jährlich besonders hochwertige PC- und Konsolenspiele sowie Spiele-Apps ausgezeichnet. Schon die Nominierung der Spiele bietet Eltern eine Orientierung im Spiele-Dschungel. Um dies zu gewährleisten, werden die eingereichten Spiele von einer Erwachsenenjury, die aus Fachjournalisten und Pädagogen besteht, nominiert. Die Kinder bewerten dann die ausgewählten Games in den jeweiligen Bibliotheken. Im vergangenen Jahr haben bundesweit rund 2600 Kinder an dem renommierten Medienprojekt teilgenommen.

Herausgeber des TOMMI sind der Family Media Verlag Freiburg und das Büro für Kindermedien FEIBEL.DE in Berlin. Partner des TOMMI 2015 sind das ZDF, der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) und die Frankfurter Buchmesse. Die Preisverleihung findet am 16. Oktober 2015 auf der Frankfurter Buchmesse statt.

http://twitter.com/ZDF

http://zdftivi.de

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 - 9955-1062; Presse-Desk, Telefon: 061f31 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: