ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Finkes Freiburger fordern Feyenoord
ZDF überträgt UEFA-Pokal-Rückspiel live

    Mainz (ots) - Am vergangenen Wochenende gab es beim 1. FC
Kaiserslautern die dritte Bundesliga-Niederlage in Folge, auch in der
zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals mussten sie die Segel streichen,
nun soll im UEFA-Pokal die aktuelle Durststrecke ein Ende finden: Der
SC Freiburg empfängt zum Rückspiel in der dritten Runde des
UEFA-Pokals den niederländischen Vertreter Feyenoord Rotterdam. Das
ZDF berichtet am Donnerstag, 6. Dezember 2001, ab 20.15 Uhr live aus
dem Dreisamstadion. Anstoß ist um 20.30 Uhr. ZDF-Reporter René Hiepen
kommentiert die Begegnung, ZDF-Moderator ist Dieter Kürten.
    
    Volker Finkes Team muss gegen Feyenoord Rotterdam die
0:1-Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen. Doch schon in der zweiten
Runde des UEFA-Pokals hatten die Freiburger gegen den FC St. Gallen
eindrucksvoll bewiesen, dass sie auf Europas Fußball-Bühne einen
Hinspielrückstand in einen tollen Sieg umwandeln können.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: