ZDF

Jungstörche vor der Kamera: Dreharbeiten für neue ZDF-"Terra X"-Reihe "Sternstunden der Evolution" gestartet

Bald wird dieser Jungstorch zu seiner Reise nach Afrika starten. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Claudia Ruby"

Mainz (ots) - Rund um ein Storchennest in Burgebrach bei Bamberg sind am Donnerstag, 18. Juni 2015, für das ZDF die Dreharbeiten zur neuen, dreiteiligen "Terra X"-Reihe "Sternstunden der Evolution" gestartet. Dort wurden Jungstörche von Vogelforschern mit kleinen Sendern ausgestattet: "Icarus" heißt das internationale Projekt, mit dem Ornithologen das Geheimnis ergründen wollen, warum Lebewesen wandern, wie und wo sie sterben und wann sie im Leben welche Entscheidungen fällen.

Tierwanderungen gehören zu den Rätseln und auch zu den "Sternstunden der Evolution". Die gleichnamige "Terra X"-Reihe, deren ZDF-Ausstrahlung für Sommer 2016 geplant ist, wird von Moderator Dirk Steffens präsentiert. Er verbindet die "Sternstunden der Evolution" und steuert seinen ganz persönlichen Blick auf unsere Welt und ihre Entstehung bei.

Überraschende Fragen vermitteln neue Perspektiven auf die Entwicklung der Arten und die unfassbare Vielfalt des Lebens auf der Erde. Denn alles, was uns heute selbstverständlich ist, musste erst einmal von der Natur "erfunden" werden und sich durchsetzen. Warum schlafen die Lebewesen? Wer kam auf die Idee, sich in die Lüfte zu erheben? Wer hatte die ersten Augen? Wie begannen Lebensformen miteinander zu kommunizieren? Warum gibt es Liebe, warum Sex? Und: Warum altern Lebewesen und sterben schließlich?

Auf seiner spannenden Reise durch die Geschichte des Lebens trifft Dirk Steffens auf Ikonen der Wissenschaft wie die Affenforscherin Jane Goodall, die entdeckte, wie ähnlich sich Menschen und Schimpansen sind. www.zdf.de http://twitter.com/zdf

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 - 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und unter https://presseportal.zdf.de//presse/terrax

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: