ZDF

Fünfter Film der ZDF-Samstagskrimireihe "Kommissarin Heller" entsteht in Berlin und Wiesbaden
"Hitzschlag" mit Lisa Wagner und Hans-Jochen Wagner

Winie Heller(Lisa Wagner) Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Hannes Hubach Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Hannes Hubach"

Mainz (ots) - Lisa Wagner steht für ihre Rolle als jüngste ZDF-Kommissarin seit Montag, 1. Juni 2015, in Berlin vor der Kamera: Diesmal muss sie als "Kommissarin Heller" einem brutalen Vergewaltiger auf die Schliche kommen, der vor einigen Jahren drei Frauen in Wiesbaden misshandelt hat. In "Hitzschlag", dem fünften Film der ZDF-Samstagskrimireihe "Kommissarin Heller", spielen neben Lisa Wagner Hans-Jochen Wagner, Peter Benedict, Lena Stolze und Nina Kronjäger. Das Drehbuch schrieb Martina Mouchot nach dem Roman von Silvia Roth. Regie führt Christiane Balthasar, die mit dem Filmteam auch in Wiesbaden dreht.

Kommissarin Winnie Heller und ihr Kollege Hendrik Verhoeven werden in das Haus des Sternekochs Jan Portner gerufen. Dort finden sie dessen Ehefrau Irina, die angibt, überfallen worden zu sein. Ihr Ehemann Jan liegt erstochen im Schlafzimmer. Vieles deutet darauf hin, dass der Vergewaltiger bei seinem Verbrechen überrascht wurde. Doch Winnie Heller kommen Zweifel, denn Irina Portner hatte unter ihrem gewalttätigen Ehemann zu leiden, der schon seine erste Ehefrau aufs Übelste misshandelte. Um der Wahrheit auf die Spur zu kommen, beschäftigt sich Heller mit den bisherigen Opfern des Serientäters und sucht nach Gemeinsamkeiten. Das Leid der Opfer und das der Angehörigen beginnt auch Winnie den Blick zu verstellen, bis es schließlich keinen Zweifel mehr geben kann: Sie haben es mit zwei Tätern zu tun, die sich in Raffinesse und Triebkraft in nichts nachzustehen scheinen.

Regina Ziegler und Gabriele Lohnert von Ziegler Film, Berlin, produzieren die Krimireihe. Die Redaktion im ZDF hat Gabriele Heuser. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 4. Juli 2015. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

http://facebook.com/zdfkrimi

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Güngör Öztürker, Telefon: 06131 - 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://pressefoto.zdf.de/presse/kommissarinheller

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: