ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 23. Mai
Sonntag, 24. Mai
Montag, 25. Mai 2015

Mainz (ots) -

ZDF-Programmhinweis

Samstag, 23. Mai 2015, 17.05 Uhr

Länderspiegel
mit Yve Fehring

Übervolle Autobahnen zu Pfingsten - Stau-Wochenende Nummer eins 
Deiche gegen Wetterextreme - Nordstrand sichert seine Küste 
AfD vor der Spaltung - Lagerbildung an der Basis 
Bundespolizei sucht Schleuser - Grenzkontrollen in Bayern 
Hammer der Woche - Heidelbergs Philosophenweg entstellt


Samstag, 23. Mai 2015, 17.45 Uhr

Menschen - das Magazin
mit Sandra Klatt-Olbrich

Unter einem Dach!

Die eigenen vier Wände sind vielen Menschen heilig. Nur keine 
Probleme ins gemütliche Zuhause holen. Bewundernswert, wenn Menschen 
dann trotzdem ihre Türen für andere öffnen. 

Genau das macht Familie Seiler. Seit fünf Jahren leben Virginie Weiß 
und ihr Sohn Tim mit den Seilers unter einem Dach. Ein ungewöhnliches
Lebensmodell, das der Mutter mit Lernbehinderung ein zufriedenes 
Leben mit ihrem gesunden Kind ermöglicht. 

Beide leben zwar in einer eigenen Wohnung im Haus der Seilers, haben 
aber engen Familienanschluss. Doch Virginie weiß, auch wenn sie so 
nicht völlig selbstbestimmt leben kann, ist diese Art der 
"begleitenden Elternschaft" für sie und ihren zehnjährigen Sohn die 
beste Lösung. 

Auch im Leben von Ingrid Neuhaus gehören Kinder dazu. Sie und ihr 
Mann haben drei eigene Kinder großgezogen. Zusätzlich haben sie in 
den vergangenen Jahrzehnten 75 Pflegekindern ein Zuhause gegeben. 
Inzwischen nimmt ihr Sohn Kai, der mit seiner Familie im gleichen 
Haus wohnt, Pflegekinder auf.


Samstag, 23. Mai 2015, 18.00 Uhr

ML mona lisa
mit Barbara Hahlweg

Heilversuch verweigert: Kinderdemenz 
Es ist ein Kampf gegen die Zeit: Hannah leidet an der seltenen 
Erkrankung NCL2. Das Gehirn des neunjährigen Mädchens baut 
unaufhaltsam ab. Die scheinbar einzige Rettung wird ihr verweigert. 

Derzeit läuft eine Studie des amerikanischen Pharmakonzerns Biomarin 
mit 24 erkrankten Kindern weltweit. Das Präparat zeigt zwar Erfolge, 
es gibt aber noch keine gesicherten Erkenntnisse. Im Fall Hannah 
weigert sich die Pharmafirma - trotz einziger Hoffnung - das 
Medikament im laufenden Zulassungsverfahren herauszugeben. Auch dann 
nicht, wenn Spezialist Professor Thorsten Marquardt die Verantwortung
für den individuellen Heilversuch übernehmen würde. Eine dramatische 
Situation für Hannah und ihre Eltern, denn mit jedem Tag verliert das
Mädchen ein Stückchen mehr von ihrem Leben. 

Mission Mars - Reise ohne Rückkehr 
Es klingt unglaublich, ist aber wahr. Günther Golob und Robert 
Schneider wollen dabei sein, wenn die ersten Pioniere auf dem Mars 
landen und eine eigene Kolonie gründen. 

Schon in zehn Jahren sollen die ersten vier von 25 Ausgewählten 
starten. Mit einem speziellen Trainingsprogramm werden sie auf ihre 
Mission ohne Wiederkehr vorbereitet. Günther, dreifacher Vater, setzt
bei allem Abenteuergeist auch auf den technischen Fortschritt: "Der 
Abschied ist nur rein körperlich und nicht vom Herzen aus. Meine 
Kinder reisen mit mir sozusagen auch mit, denn wir bleiben ständig im
Kontakt." 

Untergeschoben: Kuckuckskinder 
Für Sammy ist es ein Schock, als er erfährt, dass eines der während 
seiner Ehe geborenen Kinder nicht von ihm stammt. Zu allem Überfluss 
gilt er juristisch gesehen weiterhin als Vater. 

Der großen persönlichen Enttäuschung folgt also der zermürbende 
Streit um Zuständigkeiten und Geld. Erst kürzlich sorgte ein 
BGH-Urteil für Aufsehen, mit dem das Recht der Mutter auf 
Geheimhaltung höher bewertet wird als das Recht des Vaters auf 
Auskunft. Ist eine Mutter also nicht bereit, den Namen des Erzeugers 
preiszugeben, bleibt ein Kuckucksvater auf geleisteten 
Unterhaltszahlungen sitzen. Auch das Kind würde demnach nie erfahren 
können, wer sein biologischer Vater ist. 

Hinterm Rampenlicht: Conchita Wurst 
"Auf der Bühne bin ich eine Frau, im wahren Leben bin ich ein Mann - 
und eigentlich ist es vollkommen egal", sagt Conchita Wurst. Privat 
ist sie Thomas Neuwirth, ein Mann aus Österreich. 

Als Siegerin beim Eurovision Song Contest 2014 feierte Conchita einen
großen Erfolg, musste aber auch mit Anfeindungen zurechtkommen. Doch 
sie lässt sich nicht verunsichern, will ihren Weg unbeirrt 
weitergehen: "Wovor sollte ich mich denn fürchten? Es ist immer noch 
Unterhaltung, keine Herzchirurgie." Wie sie ihre Kindheit erlebt hat 
und warum Disziplin so wichtig für sie ist - das und vieles mehr 
erzählt die Künstlerin im ML-Interview. 

Vor dem G7-Gipfel: Schloss Elmau 
Während draußen der G7-Gipfel die Gemüter erhitzt, wird drinnen alles
piekfein gemacht für die Regierungschefs der Länder. Die 
Vorbereitungen laufen, Schloss Elmau erwartet seine Gäste.


Samstag, 23. Mai 2015, 18.30 Uhr

hallo deutschland 
mit Sandra Maria Gronewald

Sisi, Walzer und Kaffeehaus 
Zwei Tage Wien erleben für 200 Euro


Samstag, 23. Mai 2015, 22.00 Uhr

das aktuelle sportstudio
mit Jochen Breyer

Gast: André Schürrle, Spieler beim VfL Wolfsburg

Fußball-Bundesliga, 34. Spieltag 
Bayern München - 1. FSV Mainz 05 
Bor. Dortmund - Werder Bremen 
Bor. M'gladbach - FC Augsburg 
Hoffenheim - Hertha BSC 
Hannover 96 - SC Freiburg 
Eintr. Frankfurt - Bay. Leverkusen 
Hamburger SV - FC Schalke 04 
1. FC Köln - VfL Wolfsburg 
SC Paderborn - VfB Stuttgart 

Formel 1: Großer Preis von Monaco - Qualifying in Monte Carlo 
Tennis: WTA-Turnier in Nürnberg - Finale 
Radsport: Giro d'Italia - 14. Etappe


Sonntag, 24. Mai 2015, 9.00 Uhr

sonntags
TV fürs Leben

Tüftler, Spinner & Genies - Was inspiriert kreative Menschen?

Woher bekommen sie ihre Ideen? Und wie lang ist der Weg von einer 
Idee bis zu einer guten Umsetzung? Ganz egal, ob es um die Arbeit 
eines Dichters oder Ingenieurs, um die Erfindung eines 
alltagstauglichen Gerätes oder um die Verständigung über 
Sprachgrenzen hinweg geht - Kreativität ist heute eine wertvolle 
Ressource. 

Der Bügel-Clou - Ein Erfinder und seine Intuition 
Geschenk-Suche einmal anders - Wie komme ich auf eine Idee? 
Problemlösungen aus der Natur - Biomimikry 
Wie geht Improvisation? - Alltagsexperiment mit Schauspielern 
Pfingsten und Innovation - Eine Kraft, die Neues bewirkt 
100 Sekunden Leben - Aus Werder


Sonntag, 24. Mai 2015, 10.30 Uhr

Peter Hahne

Gott ist überall - Bibel, Bier und Ball 
Reinhold Yabo - Profifußballer und Prediger 
Margot Steinberg - Münchner Wiesn-Wirtin


Sonntag, 24. Mai 2015, 11.00 Uhr

ZDF-Fernsehgarten
Andrea Kiewel präsentiert Musik und Gäste live aus dem Sendezentrum 
Mainz

Der "ZDF-Fernsehgarten" steht ganz im Zeichen des Eurovision Song 
Contest, der am Vorabend in Wien stattfindet. Jede Menge ehemalige 
ESC-Teilnehmer sind zu Gast. 

Gäste: Katja Ebstein, Johnny Logan, Nicole, Roman Lob, Brotherhood of
Man, Olsen Brothers, Katrina von "Katrina and the Waves", Vicky 
Leandros, Joy Fleming, Ireen Sheer, Emmelie de Forest, Kim Fisher, 
Wolfgang Trepper, Michelle. 

Außerdem zu Gast: Dr. Irving Wolther, ESC-Spezialist. Andrea Kiewel 
schaltet live in der Sendung nach Wien zum ESC-Experten Peter Urban, 
der einen Rückblick auf das europaweite Event vorbereitet hat.


Sonntag, 24. Mai 2015, 17.10 Uhr

ZDF SPORTreportage
mit Rudi Cerne

Fußball-Bundesliga - Meisterfeier und Abstieg 
FIFA vor der Präsidenten-Wahl - Vorbericht 
UEFA Champions League - Ausblick Finale in Berlin


Montag, 25. Mai 2015, 11.20 Uhr

ZDF-Fernsehgarten
Andrea Kiewel präsentiert Musik und Gäste live aus dem Sendezentrum 
Mainz

Am Pfingstmontag findet wieder der große 
"ZDF-Fernsehgarten"-Flohmarkt statt. Es wird gestöbert, gehandelt, 
und vielleicht entdeckt Andrea Kiewel auch den ein oder anderen 
Schatz. 

Gäste: Steffi Jones, Robert Redweik, Tap Dogs, Charley Ann, 
Feuerherz, Yannick Bovy, Musical "Mamma Mia", Oonagh, Norman Langen, 
Marc Terenzi, Isabel Varell und Electric Light Orchestra performed by
Phil Bates. 

Gemeinsam mit Andrea Kiewel wirft Steffi Jones einen Blick auf die 
kommende "FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2015", die am 6. Juni in 
Kanada startet.
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: