ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 16. Mai
Sonntag, 17. Mai und Montag, 18. Mai 2015

Mainz (ots) -

ZDF-Programmhinweis

Samstag, 16. Mai 2015, 17.05 Uhr
das aktuelle sportstudio
mit Sven Voss

Gast: Matthias Sammer, Sportvorstand FC Bayern München

Fußball-Bundesliga, 33. Spieltag 
FC Schalke 04 - SC Paderborn 
Bay. Leverkusen - Hoffenheim 
VfL Wolfsburg - Bor. Dortmund 
1. FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 
FC Augsburg - Hannover 96 
Hertha BSC - Eintr. Frankfurt 
Werder Bremen - Bor. M'gladbach 
SC Freiburg - Bayern München 
VfB Stuttgart - Hamburger SV 

Eishockey-WM in Prag/Tschechien 
Halbfinale 

Handball: EHF-Pokal in Berlin 
Final Four, Halbfinale 

Reiten: Global-Champions-Tour 2015 
Aktuelle Berichte aus Hamburg 

Tennis: WTA-Turnier in Nürnberg 
Aktuelle Berichte 



Sonntag, 17. Mai 2015, 10.45 Uhr
ZDF-Fernsehgarten
Andrea Kiewel präsentiert Musik und Gäste
live aus dem Sendezentrum Mainz

Andrea Kiewel präsentiert die dritte Ausgabe des 
"ZDF-Fernsehgartens", die sehr emotional wird: Zuschauer aus dem 
Publikum werden von ihren Liebsten live in der Sendung überrascht. 

Die Gäste der Sendung: Kaya Yanar, Glasperlenspiel, Germein Sisters, 
Tom Gaebel, Christina Stürmer, Sven Voss, Deutsches Fernsehballett, 
Mr. Da-Nos feat. Nico Santos, Arthur Abraham, Janina and the Deeds, 
Kristina Bach, Thomas Anders, Daniel Aminati.



Montag, 18. Mai 2015, 9.05 Uhr
Volle Kanne - Service täglich
mit Andrea Ballschuh

Vorsicht bei Extra-Garantie 
Was man beachten sollte 

Brownies mit Frischkäse und Erdbeeren 
Rezept von Cynthia Barcomi 

Leben ohne Geruch und Geschmack 
Diagnose Anosmie 

Tipps von Handwerksprofi Mick Wewers 
Heimwerker: SOS 

Der Mann ohne Gedächtnis 
Das Schicksal von Theo Jäger 

Gast: Anna Schudt 
Schauspielerin 

Ihr schauspielerisches Handwerk erlernte Anna Schudt, Jahrgang 1974, 
an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Und zwar nur deshalb, um 
später Theater zu spielen. Das Fernsehen habe sie damals noch nicht 
interessiert - so wird sie in einem Porträt der "Süddeutschen 
Zeitung" (SZ) zitiert. Weiter sagte sie dort: "Ich hätte alle 
klassischen Heldinnen, die ich gelesen und gesehen habe, gerne 
gespielt. Ich wollte immer alles spielen." 

Rund 20 Jahre lang trat sie in Münchener Theatern auf, etwa den 
Kammerspielen oder dem Residenztheater. Zu sehen war sie in dieser 
Zeit unter anderem in "Kabale und Liebe" und "Maria Stuart". 
Einem Großteil des deutschen Publikums ist sie aber wohl weniger 
wegen dieser Klassiker, als vielmehr wegen einer Krimi-Reihe bekannt:
Seit 2012 ist sie im Dortmunder "Tatort" zu sehen, als Teil eines 
vierköpfigen Ermittlerteams. Über dieses Engagement sagte sie der SZ,
dass es ihr gut gefalle, wie sehr die Darsteller in die Entwicklung 
der Rollen eingebunden seien: "Ich finde das wunderbar, das Projekt 
ist schließlich auch etwas, das länger gehen soll." 

Am 18. Mai um 20:15 Uhr ist Anna Schudt im ZDF zu sehen: "Mordshunger
- Verbrechen und andere Delikatessen".



Montag, 18. Mai 2015, 12.10 Uhr
drehscheibe
mit Tim Niedernolte 

Streit in der AfD 
Fraktionschef der Partei soll gehen 

Streit um GEMA-Forderung 
Singkreis soll für Lieder zahlen 

Fundsachenversteigerung auf Usedom 
Wenn das Fundbüro die Lager leert



Montag, 18. Mai 2015, 17.10 Uhr
hallo deutschland
mit Sandra Maria Gronewald

Thomas Gottschalk wird 65 
Der große Blonde mit ...



Montag, 18. Mai 2015, 17.45 Uhr
Leute heute
mit Karen Webb

George Clooney in London 
Premiere seines neuen Films 

Charlize Theron in Wien 
Stargast auf dem Life Ball 

Cannes am Wochenende 
Die schönsten Bilder vom Filmfestival



Montag, 18. Mai 2015, 19.25 Uhr
WISO
mit Martin Leutke

Vorsicht bei Extra-Garantien 
Wann sich die Zusatzkosten lohnen 

Die Cola wird aus Versehen über den Laptop geschüttet, der neue 
Fernseher gibt schon nach einem Jahr den Geist auf oder das teure 
Smartphone wird gestohlen - ein Albtraum für jeden Verbraucher. 
Extra-Garantien sollen für solche Fälle Hilfe bieten. Mit diesem 
Versprechen wird der Verbraucher beim Kauf gelockt. 
Extra-Garantien reichen von einer reinen Verlängerung des 
Garantiezeitraumes bis zu Erweiterungen des Garantieumfanges. Lässt 
der Besitzer beispielsweise das Smartphone fallen und verursacht so 
einen Schaden am Gerät, soll es kostenlos repariert werden. 
Vor allem bei den Garantieerweiterungen ist jedoch Vorsicht geboten: 
Denn nicht jede Art von Diebstahl ist versichert. Auch 
Feuchtigkeitsschaden ist nicht gleich Feuchtigkeitsschaden. 
Worauf muss man beim Abschluss einer Extra-Garantie besonders achten?
In welchen Fällen lohnt sich eine Garantieerweiterung überhaupt? Und:
Gibt es Alternativen zu Extra-Garantien? Die Antworten gibt der 
WISO-Tipp. 

Abzocke mit Ferienwohnungen 
Falsche Anzeigen kosten Familien Geld 

Vorsicht bei privaten Drohnenflügen 
Was ist erlaubt und was nicht? 

Gefälschte Rechnung 
Eine Rentnerin soll zahlen
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: