ZDF

ZDF-Wissenssendung "Löwenzahn" mit neuen Folgen / Online-Premiere vorab auf zdftivi.de

Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) und sein bester Kumpel Keks am Bauwagen Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Antje Dittmann Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"

Mainz (ots) - Abenteuer am blauen Bauwagen: Fritz Fuchs erlebt in drei neuen Folgen, die ab 26. April 2015 immer sonntags erstmals ihre Premiere online auf zdftivi.de feiern, wieder spannende Geschichten aus Natur, Umwelt und Technik. Im TV werden die Folgen jeweils eine Woche später ausgestrahlt. In Gastrollen zu sehen sind Jana Pallaske und Edin Hasanovic.

In der ersten Sendung "Waschbär - Die wilde WG" verhilft Fritz Fuchs einer Waschbärenfamilie und seinem Nachbarn Paschulke zu einem friedlichen Miteinander. In "Fotografie - Der Doppelgänger" trifft Fritz seinen Doppelgänger, einen prominenten Action-Star aus Hollywood, mit dem er einen mysteriösen Diebstahl aufklärt. Für die Artenvielfalt setzt sich Fritz in der dritten Folge "Kartoffel - Die letzte ihrer Art" ein, indem er eine fast ausgerottete Kartoffelsorte neu züchtet. Doch irgendjemand boykottiert die Aktion

Die Sendereihe "Löwenzahn" wird im ZDF immer sonntags um 8.10 Uhr und um 11.05 Uhr bei KiKA ausgestrahlt. "Löwenzahn Classics" mit Peter Lustig gibt es im ZDF sonntags um 08.35 Uhr.

Bauwagen in Gefahr: Im Mai 2015 beginnen die Dreharbeiten zur neuen "Löwenzahn"-Staffel, unter anderem mit einer actionreichen Doppelfolge, in der Fritz Fuchs' geliebter Bauwagen gestohlen wird. Diese und weitere neue Folgen strahlen ZDF und KiKA im November 2015 im Rahmen des Themenwochenendes zum 35. Geburtstag von "Löwenzahn" aus.

http://zdftivi.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://pressefoto.zdf.de/presse/loewenzahn

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: