ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Die Models von der Pflegestation
ZDF-37 Grad-Reportage über ein ungewöhnliches Projekt mit älteren Menschen

    Mainz (ots) - Wenn die 87-jährige Antonia Rau gefragt wird, ob sie
"wieder mitmachen" möchte, ist die alte Dame wie verwandelt. Ihre
Traurigkeit und Einsamkeit weicht Begeisterung. Ja, ein schönes Kleid
tragen, dass junge Designer der Modeklasse von Vivienne Westwood
geschneidert haben, das möchte sie gern wieder. Mit dem
ungewöhnlichen Projekt bringt der Leiter einer Pflegestation nicht
nur Jung und Alt zusammen, er vermittelt alten Menschen Anerkennung,
Selbstvertrauen und neuen Lebensmut.
    
    Autorin Beate F. Neumann hat für das ZDF "die Models von der
Pflegestation" porträtiert. Die Reportage "Antonia im Wunderland" am
Dienstag, 13. November 2001, 22.45 Uhr, zeigt die ungewöhnliche
Begegnung von Jung und Alt, von der ersten Annäherung bis zum
gemeinsamen Posieren für ein Kalendershooting mit der Modefotografin
Ester Haase, die sonst für "Vogue", "Elle" oder den "Stern" arbeitet.
Sie fordert ihre alten Models auf professionellem Niveau. Diese
wiederum genießen sichtlich die witzigen, geistvollen, manchmal
skurrilen Situationen. Und die jungen Modeschöpfer , die bisher nur
für Schneiderpuppen und blutjunge Models mit Größe 36 entworfen
haben, lernen das "schön" noch etwas anderes als "jung" bedeutet.
    
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: