ZDF

ZDF-Programmhinweis: Rosamunde Pilcher: Wind über dem Fluss / Rosamunde Pilcher: Blumen im Regen

Mainz (ots) - Der große ZDF-Sonntagsfilm / Sonntag, 11. November 2001, 20.15 Uhr Sonntag, 11. November 2001, 20.15 Uhr Der große ZDF-Sonntagsfilm Rosamunde Pilcher: Wind über dem Fluss Als sie noch Kinder waren, glaubten Jenny und Patrick ganz fest daran, dass man den Wind herbeipfeifen kann - ein ganz bestimmter Pfiff würde den schlafenden Wind aufwecken. Doch diese Träume sind schon lange Vergangenheit. Obwohl sie sich aus den Augen verloren haben, konnte Patrick seine große und einzige Liebe Jenny aber niemals vergessen. Anlässlich des Geburtstages ihrer Mutter Anne kehrt Jenny nun für einige Tage aus London wieder in die alte Heimat zurück. Aber die fröhliche Geburtstagsfeier findet nicht statt: Anne hat soeben erfahren, dass ihr Geschäftsführer sie betrogen hat und ihre Firma, eine Schifffahrtsgesellschaft, vor der Pleite steht. Die Lage ist aussichtslos, bis Patricks älterer Bruder Michael als Retter in der Not erscheint. Michael, mittlerweile Bankdirektor, verspricht finanzielle Hilfe und kümmert sich auch sonst sehr intensiv um Jenny. Voller Trauer muss Patrick mit ansehen, wie sich für Jenny ein Jugendtraum erfüllt. Schon damals war Patrick immer nur der beste Freund, Michael dagegen ihre große Liebe, und Michael weiß, seine Chance zu nutzen. Doch nicht nur für Jenny wird die Vergangenheit wieder lebendig. Auch John, der Bruder von Jennys Vater, ist zurückgekehrt. Vor mehr als dreißig Jahren hatten die beiden Brüder einen Autounfall - Jennys Vater starb noch am Unfallort. Kurz nach dem Unglück ging John in die USA und machte dort ein Vermögen. Seine Rückkehr kommt für Anne und ihre Tochter völlig überraschend. Jetzt will John sein Geld zur Verfügung stellen, um die Reederei zu erhalten. Nach anfänglichem Zögern lässt sich Anne auf das verlockende Angebot ein - doch sie ahnt nicht, dass John ein dunkles Geheimnis hat ... Sendelänge: 90 Minuten 2001 hergestellt Sonntag, 16. Dezember 2001, 20.15 Uhr Der große ZDF-Sonntagsfilm Rosamunde Pilcher: Blumen im Regen Das Glück von Lavinia Hunter scheint perfekt zu sein, John Shiplay liebt sie über alles, und einer gemeinsamen Zukunft steht nichts mehr im Wege. Die Shiplays - Großmutter Helen, Sohn Gordon, der Firmenchef, und Enkel John - blicken auf eine lange und glanzvolle Geschichte als Tee-Dynastie zurück. Die von allen geliebte Großmutter Helen leidet unter ihrem schwachen Herzen, und man befürchtet, dass ihr Geburtstag, der jetzt groß gefeiert werden soll, ihr letzter sein könnte. An Helens Ehrentag finden sich die Gäste in der Villa Shiplay ein, unter ihnen auch Sheila Lewis, die vorgibt, Fotos vom herrlichen Blumengarten machen zu wollen. Sheila zieht nicht nur John in ihren Bann, auch Großmutter Helen fühlt sich ihr verbunden. Schnell wird klar, dass Sheila ein Geheimnis umgibt. Die magische Anziehungskraft, die Sheila auf John ausübt, bleibt auch Lavinia nicht verborgen. Obwohl es ihr fast das Herz bricht, löst sie die Verlobung mit John. Während das Glück ihrer Kinder bedroht ist, kommen sich Lavinias Mutter Moira und Johns Vater Gordon näher. Noch ahnt Moira nichts von Gordons geschäftlichen Plänen, die ihre Existenz bedrohen. Derweil macht Helen eine folgenschwere Entdeckung, die mit Sheilas Vergangenheit zu tun hat. Die Aufregungen scheinen zuviel für das schwache Herz der alten Dame gewesen zu sein... 2001 hergestellt ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: