ZDF

"Das große Schlüpfen" - live im ZDF
Wissensshow mit Johannes B. Kerner in der Osterwoche

Johannes B. Kerner besucht ein Meeresschildkröten-Schutzprojekt auf Sri Lanka Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Tobias Blumtritt Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"

Mainz (ots) - Zu einer außergewöhnlichen Live-Show begrüßt Johannes B. Kerner die Zuschauer am Mittwoch, 1. April 2015, 20.15 Uhr, im ZDF: In der Wissensshow "Das große Schlüpfen" werden die Zuschauer in der Osterwoche Zeugen, wie bei zahlreichen Tierarten neues Leben beginnt und Eier live ausgebrütet werden.

Prominente Gäste gehen vorab auf Reisen, um Einblick in besondere Tierschutzprojekte zu gewinnen und Zeuge beim Schlüpfen des Tiernachwuchses zu sein. Sie berichten im Studio von ihren Reisen und bringen Einspielfilme mit. Schauspieler Armin Rohde zum Beispiel begibt sich in die österreichischen Alpen zum Horst des Bartgeiers, des größten Greifvogels Europas. Auch Magdalena Neuner ist zu Gast in der Sendung und wird in einem Einspielfilm das Nest für die Heimkehr eines Storchenpaares vorbereiten. Johannes B. Kerner besucht ein Meeresschildkröten-Schutzprojekt auf Sri Lanka.

Mit Hilfe eines Expertenteams wurde eine Brutstation aufgebaut, in der die Gelege von einheimischen Tieren ausgebrütet werden. Tierarten im Studio sind der kleingefleckte Katzenhai, das Jemenchamäleon, die Bartagame, die Florida-Dosenschildkröte, die Vogelspinne, der Strauß, der Emu, das Haushuhn, die Ente und der Axolotl. Renommierte Wissenschaftler, amtliche Tierärzte und anerkannte Züchter sind bereits seit Beginn der Showentwicklung eingebunden und sorgen unter der Leitung von Theo Pagel, Direktor des Kölner Zoos, während der Sendung für Wohl und Sicherheit der Gelege und Jungtiere.

Die ZDF-Online-User können das Ereignis bereits unter dem Link schluepfen.zdf.de im Netz verfolgen. Online-Moderatorin Toyah Diebel schaut sich vor, während und nach der Show für die User hinter den Kulissen um und ist dabei, wenn die ersten Tiere in der Brutstation schlüpfen. Die User können über Twitter, Facebook, YouTube oder den Live-Blog an Toyahs Tier-Welt teilhaben. Via WhatsApp gibt es zudem die Möglichkeit, einen "Baby-Alarm" zu abonnieren, der vom 28. März bis zum 4. April eine Benachrichtigung schickt, wenn Tierbabys schlüpfen.

http://www.zdf.de/das-grosse-schluepfen/das-grosse-schluepfen-37212866.html

https://presseportal.zdf.de/pm/das-grosse-schluepfen/

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/dasgrosseschluepfen

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: