ZDF

Bayern München zum Sieg verdammt
ZDF überträgt Achtelfinal-Rückspiel gegen Schachtjor Donezk am Mittwoch live

Mainz (ots) - In der Fußball-Bundesliga der Konkurrenz weiter enteilt, muss Rekordmeister Bayern München in der Champions League im Achtelfinal-Rückspiel voll auf Sieg setzen. Gegen Schachtjor Donezk ist nach dem 0:0 im Hinspiel ein weiteres Unentschieden keine Option fürs Weiterkommen. Am Mittwoch, 11. März 2015, überträgt das ZDF die K.o.-Partie live ab 20.45 Uhr, kommentiert von Béla Réthy. Bereits ab 20.25 Uhr begrüßen Moderator Jochen Breyer und Experte Oliver Kahn die Zuschauer zum "UEFA Champions League"-Abend aus der Fußball-Arena in München.

Zuvor stimmt ab 19.20 Uhr bereits das "UEFA Champions League Magazin" auf den Entscheidungsabend ein, an dem für Bayern München das große Saisonziel auf dem Spiel steht: in der Champions League weiterhin zu Europas Topmannschaften zu zählen und das diesjährige Finale in Berlin nicht aus dem Blick zu verlieren.

Das wollen auch die Teams nicht, deren Achtelfinal-Rückspiele im Anschluss an die Live-Partie in der Zusammenfassung zu sehen sind: Im zweiten Mittwochsspiel empfängt FC Chelsea den französischen Meister Paris St. Germain, das Hinspiel endete 1:1. Bereits am Dienstagabend tritt Bundesligist FC Schalke 04 nach der 0:2-Niederlage im Hinspiel bei Titelverteidiger Real Madrid an. Zudem zeigt das ZDF eine Zusammenfassung der zweiten Dienstagspartie zwischen FC Porto und FC Basel (Hinspiel: 1:1).

Gleich im Anschluss daran nimmt ab 23.15 Uhr das "auslandsjournal" im ZDF den Ball auf: Thema in dem Magazin mit Moderatorin Antje Pieper ist eine spezielle Vorbereitung auf die umstrittene Fußball-WM 2022 in Katar. Dafür hat das Ausrichterland den ostbelgischen Zweitligaklub KAS Eupen gekauft, um ihn zur WM-Kaderschmiede umbauen zu können. Schon bei der diesjährigen Handball-WM in Katar gelang es dem Emirat mit einer Söldnertruppe ins Finale zu ziehen.

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/uefachampionsleague

http://zdfsport.de

http://cl.zdf.de

http://twitter.com/zdfsport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: