ZDF

Drei Länder, drei Ermittler, ein Fall: ZDF-Krimireihe "The Team"

Alicia Verbeek (Veerle Baetens,li.),Harald Bjørn (Lars Mikkelsen,mitte), Jackie Müller (Jasmin Gerat,re.) Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Mathias Bothor Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Mainz (ots) - Mit Jasmin Gerat, Lars Mikkelsen und Veerle Baetens in den Hauptrollen startet im ZDF am diesem Sonntag, 8. März 2015, 22.00 Uhr, die 4-teilige Krimireihe "The Team", die an vier aufeinanderfolgenden Sonntagen ausgestrahlt wird. Ein Ermittlerteam aus Berlin, Kopenhagen und Antwerpen klärt darin gemeinsam eine mysteriöse Mordserie auf, die eine Blutspur durch Europa zieht. Regie bei der europäischen Koproduktion führten Kathrine Windfeld und Kasper Gaardsøe nach den Drehbüchern von Mai Brostrøm und Peter Thorsboe.

In Kopenhagen wird die Leiche einer Prostituierten gefunden. Sie wurde durch einen Schuss ins linke Auge getötet und ihr wurde ein Finger abgeschnitten. Nur Stunden später werden zwei weitere ermordete Frauen in Antwerpen und Berlin gefunden. Wieder handelt es sich um Prostituierte, die auf dieselbe Art und Weise getötet wurden. Ein "Joint Investigation Team" zwischen Dänemark, Deutschland und Belgien wird gebildet. Für Teamleiter Harald Bjørn (Lars Mikkelsen) und seine Kollegen Jackie Mueller (Jasmin Gerat) und Alicia Verbeek (Veerle Baetens) rückt zunächst der belgische Journalist Jean Louis Poquelin (Carlos Leal) als Hauptverdächtiger in den Fokus. Allem Anschein nach plant er noch weitere Morde. Als jedoch eine vierte Frau erschossen aufgefunden und Jean Louis entführt wird, nimmt der Fall eine noch viel größere Dimension an.

"The Team" ist eine Produktion von Network Movie im Auftrag des ZDF und in Koproduktion mit Lunanime, Nordisk Film, Superfilm, SVT, ARTE, ORF, VTM in Zusammenarbeit mit ZDF Enterprises, DR, SRF, RTS und C-Films. Produzenten sind Peter Nadermann und Andi Wecker, die Redaktion im ZDF liegt bei Wolfgang Feindt.

Schon zwei Wochen vor der TV-Ausstrahlung waren die ersten Folgen von "The Team" in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln in der ZDF-Mediathek in HD-Qualität abrufbar. Die Online-Premiere ermöglichte den Zuschauern vorab die Folgen am Stück anzuschauen ("Binge-Watching").

Bereits am Dienstag, 3. März 2015, twitterten Fans das Staffelfinale von "The Team" frei: 25 000 Tweets und Re-Tweets mit dem Hashtag #TheTeam waren Voraussetzung dafür, dass die Schlussepisode in die ZDF-Mediathek gestellt wird. Noch bis zum 5. April 2015 werden die in der ZDF-Mediathek eingestellten Originalfassungen sowie die deutschen Sendefassungen, die wie üblich parallel zur Ausstrahlung in die Mediathek eingestellt werden, abrufbar.

https://presseportal.zdf.de/pm/the-team/

http://theteam.zdf.de

www.facebook.com/zdfkrimi

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/theteam

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: