ZDF

ZDF-Programmhinweis

Mainz (ots) -

Sonntag, 22. März 2015, 2.40 Uhr

Frag den Lesch
Riskante Energiequelle: Methanhydrat

Ein Stoff aus dem die Träume mancher Energieversorger sind, 
schlummert in den Weltmeeren: Methanhydrat. Es hat einen extrem hohen
Brennwert und weckt Begehrlichkeiten. 

Wie Kohle und Erdöl ist es Zeuge von Leben aus einer längst 
vergangenen Zeit. Mit der Bergung dieser Schätze holen Ingenieure 
quasi die Vergangenheit in die Gegenwart. Die Verbrennung der 
fossilen Rohstoffe befördert den Treibhauseffekt. 

Das Fatale: Methanhydrat als Treibhausgas viel wirksamer als das 
Kohlendioxid, das im Vergleich beim Verbrennen von Kohle, Öl oder Gas
entsteht. Und damit nicht genug: Wer den Stoff aus dem Meer birgt, 
riskiert, dass Küsten instabil werden und Hangrutsche Tsunamis 
auslösen. Harald Lesch nimmt die Kohlenwasserstoffe aus fossilen 
Energiequellen in den Blick und zeigt: Die Gewinnung von Methanhydrat
ist verlockend und riskant zugleich.



Samstag, 28. März 2015, 6.25 Uhr

pur+
Müll essen?

Wenn es dunkel wird, geht Talley Hoban auf Streifzug: Sie durchsucht 
Mülltonnen. "pur+"-Moderator Eric Mayer darf Talley begleiten und 
erfährt, nach was sie in den Tonnen eigentlich sucht. 

Eine Woche keine Lebensmittel wegwerfen. Geht das? Im 
"pur+"-Experiment stellt sich eine Familie der Herausforderung. Ist 
der Joghurt noch essbar, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen
ist? Was macht man mit Essensresten? Ein Experte gibt Tipps.
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell